Autor Thema: mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?  (Gelesen 14629 mal)

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3198
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« am: Mai 29, 2012, 09:25:58 am »
liebe gemeinde, ich den nächsten wochen soll das hubbett bei mir wieder rein. als ich vor (nun schon längerer zeit) den hymer kaufte, war es bereits demontiert. nun habe ich da für jede hubbettseite ein nicht montiertes teil und habe keine ahnung, wie das dran muss.
ich versuche mal fotos davon hier reinzustellen und hoffe, mich kann jemand erhellen

hier erstmal ein "übersichtsfoto"

zu sehen ist die mechanik der beifahrerseite. die rechte seite ist nähe frontscheibe die linke über dem kopf des beifahrers

schonmal vielen dank!
jörg
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3198
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #1 am: Mai 29, 2012, 09:31:27 am »
das ist das teil (2x vorhanden), von dem ich keine ahnung habe, wie es drankommt

"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #2 am: Mai 29, 2012, 10:07:11 am »
Ich meine, daß das Teil erst im Hymer montiert wird und dann das Bett. Da kommt auch ein ende der Gasdämpfer dran. Ich habe das Bett bis jetzt immer nur ausgebaut, aber das im ganzen zu montieren wird schwer. Täte die Mechanik einzeln montieren und dann erst den Holzkasten.

Rüdiger

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3198
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #3 am: Mai 29, 2012, 10:24:33 am »
Ich meine, daß das Teil erst im Hymer montiert wird und dann das Bett. Da kommt auch ein ende der Gasdämpfer dran. Ich habe das Bett bis jetzt immer nur ausgebaut, aber das im ganzen zu montieren wird schwer. Täte die Mechanik einzeln montieren und dann erst den Holzkasten.

Rüdiger

hi rüdiger,
ja, das getrennte montieren hilft der bandscheibe ;-))

aber, wie und wo kommt dieses einzelne ding an die bettmechanik ???

(vielleicht kann mal jemand ein geschickzt gemachtes fotos hier reinstellen ?)

lg
jörg
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #4 am: Mai 29, 2012, 11:51:45 am »
Es sieht aus als fehlt da etwas, bei mir ist da eine Anschlag, hinter das doppelte Teil. wo die Gestaenge auf kommt, wenn untergelassen.
Das doppelte Teil kommt nach vorne.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #5 am: Mai 29, 2012, 12:13:56 pm »
Hallo Jörg,

das kleine einzelne Teil kommt an die Wand, Bild folgt, habe gerade das Wohni bei der Arbeit.
Gruß, Christian       

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #6 am: Mai 29, 2012, 12:19:04 pm »
konnte jetzt auf die Schnelle kein besseres Bild machen, da der Stoff im Weg ist und der Chef zuschaut.

Zur Fahrzeugfrond hin wird die Gasdruckfeder angeschraubt.
Gruß, Christian       

Offline ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #7 am: Mai 29, 2012, 12:29:05 pm »
Christian bei dir lauft es anders, weil du noch eine extra Gestaenge hast und kurzere Daempfer.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3198
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #8 am: Mai 29, 2012, 12:33:18 pm »
christian, vielen dank für das bild. ich glaube aber, dein gestänge ist irgedwie anders.

ben, vielleicht braucht´s bei mir keinen anschlag, weil das bett im original auf dem armaturenbrett aufliegt (?).

lg
jörg
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #9 am: Mai 29, 2012, 12:34:39 pm »
Ja das soll es dann sein.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #10 am: Mai 29, 2012, 12:35:01 pm »
Ja sorry, habe den Rundscheiber, wusste nicht, daß es außer den kürzeren Federn noch andere Unterschiede gibt.
Gruß, Christian       

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6717
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #11 am: Mai 29, 2012, 12:39:21 pm »
hi jörg
es wurden da wohl verschiedene sachen benutzt.
bei mir sieht das so aus..vielleicht hilft es dir ja aber trotzdem..
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #12 am: Mai 29, 2012, 12:41:17 pm »
Yo, ganz anders als bei mir, genau umgekehrt mit der Feder.

Jörg, dann liegt das Einzelteil auf dem Foto für die Beifahrerseite ja genau richtig, meine ich.
Gruß, Christian       

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3198
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #13 am: Mai 29, 2012, 12:52:48 pm »
wenn ich das jetzt richtig raffe:

- mein "extrateil" kommt an die wandverschraubung, dabei ist das dicke ende an der frontscheibenseite
- der bolzen, am dann in richtung heck zeigenden teil, meines extrateils ist die eine aufnahme des gasdämpers. die bohrung daneben nimmt einen arm der bettmechanik auf
- das andere ende des gasdruckdämpfers kommt an den kurzen (20..30cm) ausleger, der fast 45° (?) auf meinem ersten bild ("übersicht") gaaaannz rechts zu sehen ist

soweit richtig ???
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #14 am: Mai 29, 2012, 12:53:48 pm »
Ja stimmt.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50