Autor Thema: mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?  (Gelesen 14630 mal)

Offline stang68

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 104
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #30 am: Februar 17, 2014, 19:31:28 pm »
Hallo Jörg,
wie versprochen:

Eingebaut: Hubbett beifahrerseitig, das Bild mit den Beilagscheiben ist Fahrerseitig (Blick nach vorne)

Die Sperrholzplatte ist unter den Metallträger geschraubt. Die Schrauben sind normale M10. Bei dem Bild (ausgebaut, auf dem Kies) ist das Bett in der oberen Position. In dieser Position ist die Gasdruckfeder komplett drucklos.

Die Beilagscheiben scheinen original Hymer zu sein.

Viel Erfolg,
Eric
78' Bedford 97300, Hymer, 2.0 Diesel, GM Getriebe 4 Gang

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3198
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #31 am: Februar 17, 2014, 19:44:25 pm »
super! danke!!!
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3198
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #32 am: Februar 17, 2014, 20:04:30 pm »
was ist den eigentlich der plan? wie weit willst du das gute stück zerlegen?
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline stang68

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 104
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #33 am: Februar 17, 2014, 20:37:33 pm »
Von wollen kann keine Rede sein. Ich leg den Aufbaurahmen frei, schweiße, isoliere, baue Möbel... Der Motor läuft immerhin.

Mehr:
http://bedfordblitzforum.de/index.php?topic=7459.msg70166;topicseen#new

Schönen Abend,
Eric
78' Bedford 97300, Hymer, 2.0 Diesel, GM Getriebe 4 Gang

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3198
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:mechanik vom hubbett - wie gehört das zusammen ?
« Antwort #34 am: Februar 21, 2014, 07:54:12 am »
hast recht: sind auch bei mir m10-schrauben (die vier stück, die die mechanik mit dem rahmen verschrauben).
lg
jörg
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."