Autor Thema: die suche nach 15" felgen  (Gelesen 9692 mal)

egon

  • Gast
die suche nach 15" felgen
« Antwort #30 am: Juli 01, 2008, 20:51:14 pm »
Mein Wunsch wären 15-Zöller auf folgenden Gründen:
1.)höhere Tragkraft
2.) größerer Abrollumfang
3.) überall in jeder gewünschten Variante zu bekommen
4.) Optik wird voller-die 14-er wirken etwas mickrik-aber das nur am Rande..
Es hat mir schon 2 mal  14-Zöller zerlegt, die sind eben nicht gerade mit überschüßiger Tragkraft gesegnet-für alle die so was noch nicht kennen: 1 x vorne, 1 x hinten, in beiden Fällen kein Problem mit Ausbrechen oder so-also FÜRCHTET EUCH NICHT-sagt der Herr..
Übrigens das Theater mit einem nicht aufzutrebenden Reifen kenne ich aus Astralien: da sind die Bankette mit messerscharfem Steinbruch
beschüttet, wenn ein Roadtrain mit 5 Anhängern kommt kann es sein, dass man raus muß und dann kann es krachen-ist mir 2 x passiert,dann mußte ich auch dort 1500 km ohne Reserverad fahren,auch ein Auslaufmodell gefahren(irgend ein 5-To Ford.)
Meine Option ist nach wie vor alte Felgen ausschneiden, neue detto, Lochkranz einschweißen, wuchten, fertig. Mit Laserschnitten geht sowas heute sehr genau.
Aber wie gesagt, nur eine Idee und nicht eilig.. :406:

Offline ascona voyage

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 569
  • Lieber arm und reich, als gesund und krank!
die suche nach 15" felgen
« Antwort #31 am: Juli 02, 2008, 06:15:56 am »
Zitat
Original von halber
ascona v:

und es gibt die frage, wie man die felge wirklich zentriert draufbekommt, wenn die wunschfelge nicht die exakte bedford-zentrierbohrung hat ...

Die Wolfrace Felgen werden über die Radschrauben zentriert. Die Opel Stahlsportfelgen haben auch keine Mittenzentrierung und laufen. Sehe da also nicht so das Problem. Natürlich wird das in diesen Fällen dann nichts mit den bimex schrauben - da geb ich Dir Recht.
Erik

Offline Matt

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 25
Antw:die suche nach 15\
« Antwort #32 am: Oktober 31, 2021, 12:05:26 pm »
Gibt es mittlerweile eine Lösung mit 15er oder gar 16 Stahl oder Alufelgen, die passen?
Wer hat denn sowas? Wenn man in einen Reifenladen geht, wird man freundlich wieder rauskomplimentiert.

 Ich würde mir gerne einen zweiten Radsatz besorgen, mit dem man fahren kann und die alten zum Rumstehen verwenden.
Auch das Abmontieren zum Pulverbeschichten oder Songwriter Aufarbeiten der alten Felgen wäre dann kein Problem mehr.
205/60 16er wären sicher toll. Ich habe derzeit 185 R14 C 6PR drauf
Auch, wenn sowas schonmal eingetragen wurde, wäre eine Briefkopie sehr hilfreich. Meiner ist ein CF1 97100.
Vielen Dank für sachdienliche Hinweise
Gruß
Matt

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 6210
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:die suche nach 15\
« Antwort #33 am: Oktober 31, 2021, 13:29:46 pm »
frag mal beim bedford van club in frankreich, die fahren alle möglichen felgen mit addapterplatten, ob es hier für eine zulassung gibt weis ich nicht, aber fragen kostet ja nix

Offline Matt

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 25
Antw:die suche nach 15\
« Antwort #34 am: Oktober 31, 2021, 13:50:39 pm »
Hast Du da einen Kontakt?

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 6210
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:die suche nach 15\
« Antwort #35 am: Oktober 31, 2021, 14:27:53 pm »
schau unter treffen, schreib den robert an

Offline Matt

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 25
Antw:die suche nach 15\
« Antwort #36 am: Oktober 31, 2021, 17:57:27 pm »
Danke ich schau