Autor Thema: Licht plötzlich kurz aus.  (Gelesen 20225 mal)

Online Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1761
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #15 am: Oktober 18, 2013, 06:09:46 am »
hmmmm....

Also so wie ich das sehe (also ich hab noch nicht nachgeschaut...) :

1. sieht man da am Sicherungskasten grundsätzlich keinen Defekt sondern höchstens Korrosion und die Stecker müssen dann alle runter, Kontakte blank machen, Stecker wieder drauf.

2. Oder direkt einen neuen Sicherungskasten einbauen.

3. Und/oder einen neuen Lichtschalter.

 :c024:
Gruß, Christian       

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2847
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #16 am: Oktober 18, 2013, 07:54:36 am »
1. sieht man da am Sicherungskasten grundsätzlich keinen Defekt sondern höchstens Korrosion und die Stecker müssen dann alle runter, Kontakte blank machen, Stecker wieder drauf.

 :no: damit ist es nicht getan. Die Kontakte sind auf den Sicherungskasten genietet, der Sicherungskasten bricht oder die Nieten lockern sich...dann gibt es die Kontaktschwierigkeiten. Besser gleich einen Neue falls verfügbar und/oder die Kontakte beidseitig mit den Nieten verlöten ...so oder so der Sicherungskasten muß dann raus.

:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Online Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1761
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #17 am: Oktober 18, 2013, 08:44:18 am »
Siehste, ich wusste doch , da war noch was mit den Nieten, ich erinnere mich.

Also werd ich mich kurzfristig um einen neuen Sicherungskasten/Kontaktleiste kümmern. Dann kann ich die einzelnen Stecker 1 zu 1 umstecken und es gibt auch keine Verwechselung.

Ach wie schön, dass sich bei meinem Wohni die Probleme immer sachte und langsam ankündigen, hatte bisher noch keinen plötzlichen Totalausfall (auf Holz klopf!!)
 :tumb:

Danke erstmal, ich werde weiter berichten. :knie:
Gruß, Christian       

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2847
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #18 am: Oktober 18, 2013, 09:10:09 am »
Also werd ich mich kurzfristig um einen neuen Sicherungskasten/Kontaktleiste kümmern. Dann kann ich die einzelnen Stecker 1 zu 1 umstecken und es gibt auch keine Verwechselung.


das ist das Vernünftigste, egal ob neu oder gebraucht wenn Du die Kontakte beidseitig mit den Nieten verlötest hast Du ewig Ruhe  :kaffee:
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline troll

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 537
    • http://www.giacobbo.ch
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #19 am: Oktober 18, 2013, 09:18:35 am »

das ist das Vernünftigste, egal ob neu oder gebraucht wenn Du die Kontakte beidseitig mit den Nieten verlötest hast Du ewig Ruhe  :kaffee:

Hab ich auch so gemacht, aber das Plastik hat mir die Hitze vom löten übel genommen. Vorerst funktionniert es wieder aber da kommt dann auch mal ein neuer Sicherungskasten hin.
Lieber gleich Sicherungskasten wechseln.
gruss
boris
"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen"

Online Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1761
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #20 am: Oktober 18, 2013, 09:33:25 am »
Danke für den Tipp Boris. :tumb:

Da ich wirklich kein Meister im Löten bin, sehe ich bei mir auch die Gefahr, dass das nix dauerhaftes wird.

Meine Überlegung ist jetzt nur noch, es so wie viele Andere auch zu machen und den Sicherungskasten direkt mittels verlängerten Kabeln gleich an eine besser zugängliche Stelle zu versetzen. (Ausserdem gehören die Glassicherungen auch nicht gerade zu meinen Favoriten).
Gruß, Christian       

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2847
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #21 am: Oktober 18, 2013, 09:35:16 am »
Hab ich auch so gemacht, aber das Plastik hat mir die Hitze vom löten übel genommen.

 :zuck: hab schon ein paar von den Dingern gelötet, das Plastik hat gehalten ...Niete und Kontakt mit der Feile schön sauber gemacht, Lötfett drauf und dann mit einem starken Lötkolben "schnell" verlötet...

Ich sehe die Konstruktion des Sicherungskastens mit den vernieteten Kontakten als Felhkonstruktion an. Früher oder später gibt es damit Probleme, wie man ja auch oft sieht... man kann auch die Nieten mit dem Hammer nachschlagen aber auch das ist nur eine Lösung auf Zeit...deshalb würde ich auf jeden Fall verlöten um diese Fehlerquelle ein für alle mal zu beseitigen
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2847
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #22 am: Oktober 18, 2013, 09:37:51 am »

Da ich wirklich kein Meister im Löten bin, sehe ich bei mir auch die Gefahr, dass das nix dauerhaftes wird.

gerne kannst Du mir einen Sicherungskasten (neu oder gebraucht) zukommen lassen, dann bereite ich ihn für Dich vor und löte die Kontakte  :hut:

Zitat
Meine Überlegung ist jetzt nur noch, es so wie viele Andere auch zu machen und den Sicherungskasten direkt mittels verlängerten Kabeln gleich an eine besser zugängliche Stelle zu versetzen. (Ausserdem gehören die Glassicherungen auch nicht gerade zu meinen Favoriten).

spar Dir den Akt ...die Glassicherungen sind nicht das Problem und wenn der Sicherungskasten verlötet ist mußt Du da nie wieder dran ...
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Online Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1761
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #23 am: Oktober 18, 2013, 09:52:53 am »

Da ich wirklich kein Meister im Löten bin, sehe ich bei mir auch die Gefahr, dass das nix dauerhaftes wird.

gerne kannst Du mir einen Sicherungskasten (neu oder gebraucht) zukommen lassen, dann bereite ich ihn für Dich vor und löte die Kontakte  :hut:


Hi, Klaus, das ist ein nettes Angebot, wow. Kann ich wirklich nicht direkt abschlagen  :tumb:

Werd mich erst einmal um eine "neue" Kontaktleiste kümmern, ist wohl die unkomplizierteste Lösung (und dann immer noch original ...)  :knie:
Gruß, Christian       

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2847
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #24 am: Oktober 18, 2013, 09:59:12 am »
Werd mich erst einmal um eine "neue" Kontaktleiste kümmern, ist wohl die unkomplizierteste Lösung (und dann immer noch original ...)  :knie:

nochmal: auch einen neuen Sicherungskasten würde ich auf jeden Fall präventiv verlöten ...das tut der Originalität nun wirklich keinen Abbruch und das Problem ist auf Dauer gelöst ...ist aber natürlich Deine Entscheidung
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Online Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1761
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #25 am: Oktober 18, 2013, 10:30:27 am »
ja, das meinte ich mit den " ", also eine "Neue" im Sinne von einer "Weiteren", hab ja nur eine "Verbaute", (eine "Alte" sozusagen)  :a136:
 :c007:
Gruß, Christian       

Offline Hans-Hermann

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 127
  • Oldschool Vorzelt
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #26 am: Oktober 18, 2013, 13:56:59 pm »
Oh, da kann ich auch was zu beitragen.
Bei uns war auch Licht aus, auf dem Weg nach Schottland. Ist erst gar nicht aufgefallen, weil in Belgien die Autobahnen zum großten Teil beleuchtet sind. Letzendlich war es der Lichtschalter. Ist noch en alter Lukas. Den hätte ich auch gern am Leben erhalten, aber ich bekomme die Stifte nicht mehr fest. Eigentlich ist es nur der Massestift.
Hat da einer eine Idee oder muss ich mir wirklich so ein häßliches neues Teil einbauen?
Gruß
Hans-Hermann

Offline Rainer

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 436
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #27 am: Oktober 19, 2013, 19:53:04 pm »
Da ich wirklich kein Meister im Löten bin....

Gib das Teil an 007 James Blond, der hat die Lizenz zum Löten. :grins:

Online Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1761
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #28 am: Oktober 19, 2013, 20:00:43 pm »
Da ich wirklich kein Meister im Löten bin....

Gib das Teil an 007 James Blond, der hat die Lizenz zum Löten. :grins:

erfahre gerade, dass das Teil unterwegs ist, zu Klaus (Radnor) Bond.  :tumb:


ACH, IST DAS SCHÖÖÖÖÖN HIER !!!!  :bier2:
Gruß, Christian       

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #29 am: Oktober 19, 2013, 20:03:17 pm »
Es ist nicht unterwegs, es ist schon dort.

Rüdiger