Autor Thema: Licht plötzlich kurz aus.  (Gelesen 20184 mal)

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Licht plötzlich kurz aus.
« am: Oktober 16, 2013, 07:58:32 am »
Liebe Bedford-Gemeinde,

vor einigen Tagen ging beim mir während einem abendlichen Ausritt plötzlich das Fahrlicht aus. Ich erkannte dies, da zeitgleich auch die Tachobeleuchtung ausfiel. Lichtschalter aus und wieder an brachte kein Ergebnis. Trotzdem war das Licht auf einmal nach ein paar Sekunden wieder da und ist dann auch nicht mehr ausgefallen.

Also Elektrik ist echt ein Horrorthema für mich.

Wo kann ich anfangen, zu suchen?

(Relais im Lichtschaltkreis sind verbaut)

 :c024:
Gruß, Christian       

Offline Rennfuchs

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 128
  • Langeweile hab ich keine. Ich fahre einen Bedford
    • Faszination Langstreckenrennen
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #1 am: Oktober 16, 2013, 08:12:16 am »
Hallo,
das selbe hatte ich auch schon. In unregelmäßigen Abständen passierte es immer wieder, dass während der Fahrt die Lichter ausgingen. Seitdem ich einen neuen Lichtschalter verbaut habe, ist das Problem nicht mehr aufgetreten.
Grüße
Wolfgang

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2842
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #2 am: Oktober 16, 2013, 08:16:50 am »
Lichtschalter aus und wieder an brachte kein Ergebnis. Trotzdem war das Licht auf einmal nach ein paar Sekunden wieder da

ich hatte mal sowas ähnliches, siehe hier :link:
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #3 am: Oktober 16, 2013, 11:44:11 am »
aha,

also Warnblinkschalter müsste voll eingerastet sein, schau ich aber noch mal nach.

kann ich den Schalter überprüfen?

neuen Schalter einbauen?

gebrauchten Schalter einbauen?

könnte sein, dass ich sogar Ersatz rum liegen habe, aber dafür taucht der Fehler zu selten auf (bisher erst einmal)
Gruß, Christian       

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2842
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #4 am: Oktober 16, 2013, 11:50:37 am »
einfach mal wenn es dunkel ist das Licht einschalten und dann mal ganz vorsichtig den Warnblinkschalter ein bisschen bewegen/eindrücken und sehen ob das Licht ausgeht...
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #5 am: Oktober 16, 2013, 11:52:51 am »
ja gut  :tumb:
Gruß, Christian       

Offline Tschiblahuk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 128
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #6 am: Oktober 16, 2013, 18:15:18 pm »
Was hat der Warnblinkschalter mit dem normalen Licht zu tun?
Der ist nur zu überprüfen, wenn der normale Blinker nicht geht.

lg tschibi

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #7 am: Oktober 16, 2013, 19:51:00 pm »
Mmmm, das sage ich auch, der Warnblinkschalter hat damit nichts zu tun.
Wenn Relais verbaut sind ??? dann kann es am Lichtschalter liegen, die fallen öfters mal auseinander oder am Sicherungskasten. Hatten wir das nicht schon bei der Van Ausfahrt ????

Rüdiger

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2842
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #8 am: Oktober 16, 2013, 20:31:53 pm »
Mmmm, das sage ich auch, der Warnblinkschalter hat damit nichts zu tun.

sollte und dürfte er theortisch natürlich nicht, das weiß ich auch ...aber bei meinem Castor* ist das so und bei Sir Wille auch - komischer Zufall oder  :zuck: ...ich führe es Dir mal vor wenn ich wieder bei Dir bin...

Warum das so ist weiß ich nicht und vielleicht gehe ich der Sache mal irgendwann auf den Grund. Aber an dem Wagen funktioniert ansonsten alles einwandfrei, dann spare ich mir die Suche  :a176:

Auch wenn nicht sein kann was nicht sein darf, kostet es Steey Dan ja nichts es trotzdem mal auszuprobieren  :pfeif:

*nicht die elektrikverbastelste Kiste der Welt, als ich ihn kaufte war er mit 1.076km  fast neu und unberührt
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #9 am: Oktober 16, 2013, 20:41:02 pm »
Hatte ich noch nie, beim CF2. Lichtschalter oder warnblinkschalter defekt ja klar, aber das eine hat mit dem anderen gar nichts zu tun. Ich muß ja auch nicht alles verstehen, und will es auch gar nicht.

Rüdiger

Offline bastl2

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 325
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #10 am: Oktober 16, 2013, 21:26:19 pm »
Das hatte ich auch, mitten in der Nacht in der Kurve Licht aus. Nicht witzig!!!

Einige Zeit Später ist der Lichtschalter schlicht auseinander geflogen. Natürlich in der Nacht. Hab dann die Pole überbrückt, damit ich nach Hause komme.

Die Bedfordschalter verschleißen, dann kann es leicht passieren, daß es wackelt und daß es heiß wird.
Ich hab jetzt einen Lichtschalter drin von einem Van, der angeblich 20 Jahre gestanden ist. Der Lichtschalter hat praktisch keinerlei Verschleiß. Gegen das Auseinander fliegen hab ich ihn gesichert. Und heiß wird er auch nicht mehr.

Und Relaisschaltung kriegt mein Bedford auch noch.

LG
VlG, Winfried

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #11 am: Oktober 17, 2013, 06:05:41 am »

... Hatten wir das nicht schon bei der Van Ausfahrt ????

Rüdiger

Rüdiger, da war eine Sicherung defekt, also da ging gar nix...
Gruß, Christian       

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #12 am: Oktober 17, 2013, 13:29:15 pm »
Ne, ich hatte auf der Rückseite rumgedrückt. Schau Dir den Sicherungskasten mal von hinten genau an.
Batterie aber vorher abklemmen.

Rüdiger

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2842
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #13 am: Oktober 17, 2013, 14:13:51 pm »
Ne, ich hatte auf der Rückseite rumgedrückt. Schau Dir den Sicherungskasten mal von hinten genau an.
Batterie aber vorher abklemmen.


oha, wieder eine defekte Kontaktleiste
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline BEDFORDNRW1

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 189
Antw:Licht plötzlich kurz aus.
« Antwort #14 am: Oktober 17, 2013, 19:42:18 pm »
Tja sollte es der Sicherungskasten sein....beim Wilfried gibts den günstig!!!
Hab mir da einen auf Reserve besorgt man kann ja nie wissen!!!MFG