Autor Thema: Seitenfenster - lassen, vergrössern, zumachen oder Tür?  (Gelesen 5290 mal)

Offline pascalts

  • Hymer521_2020
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 739
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Seitenfenster - lassen, vergrössern, zumachen oder Tür?
« am: Januar 30, 2023, 08:19:31 Vormittag »
Hallo zusammen!

Ich komme langsam an das Ende der groben Blecharbeiten bei meinem 97770. Kürzlich ist aus Grossbritannien das extra gefertige runde Stück unterhalb der hinteren rechten Stossstange gekommen (Qualität ist ok).

Nun bin ich nicht sicher, was ich mit dem zusätzlichen Seitenfenster machen. Das ist original nicht drin gewesen, es war ein geschlossener Kasten. Es wurde eingebaut, damit der Wohnmobilumbau zulässig ist. Leider ist es zu allem Überfluss noch ein kleines, quadratisches Fenster wie es in der Hecktür drin ist.

Mir fallen mehrere Möglichkeiten ein, denn ausbauen muss ich es später zum Lackieren soundso:

  • So lassen wie es ist
  • Auf ein "vollständiges" rechteckiges (grösseres) Fenster erweitern
  • Das Fenster zu machen un den Originalzustand wieder herstellen
  • Eine Seitentür einsetzen

Das mit der Seitentür ist eigentlich keine option, schon allein weil ich nicht weiss, welche weiteren Umbaumassnahmen dafür nötig sind und ich viel weiter vom Originalzustand weg käme als ich will.

Wie seht ihr das?

Gruss

Pascal
Gruss und Dank, Pascal

Hymermobil 521 Bj '78 und CF 97770 von '74 im Aufbau

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 3389
  • Gruss aus der alten Welt, Klaus
Re: Seitenfenster - lassen, vergrössern, zumachen oder Tür?
« Antwort #1 am: Januar 30, 2023, 09:15:32 Vormittag »
den Ausschnitt zuschweissen ist natürlich eine Option aber um ein Fenster ist man ja auch froh. Deshalb würde ich die Option auf ein grösseres Fenster zu erweitern wählen.

Was hast Du denn für Masse? Von meinem letzten Womo Ausbau Projekt habe ich noch ein nagelneues Seitz Fenster mit Rollo und Fliegengitter übrig. Vielleicht würde das passen, Rahmenaussenmasse: 630x800
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6374
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Re: Seitenfenster - lassen, vergrössern, zumachen oder Tür?
« Antwort #2 am: Januar 30, 2023, 11:57:22 Vormittag »
kommt drauf an was mit dem wagen vor hast, wenn als lkw, zumachen wäre ich für

Offline pascalts

  • Hymer521_2020
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 739
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Re: Seitenfenster - lassen, vergrössern, zumachen oder Tür?
« Antwort #3 am: Januar 30, 2023, 18:41:31 Nachmittag »
Ich weiss nicht, ob ich ein modernes Fenster rein bauen würde. Mein Ziel ist: Oldtimer-Kennzeichen, daher möglichst nah am Original. LKW oder PKW Zulassung, kein Wohnmobil!

Im Prinzip soll das Fahrzeug ein Werkstattwagen werden, mit Ladefläche und modular ein- und ausbaubarer Werkstattausstattung. Hat mehrere Hintergründe: Wir fahren hier leidenschaftlich Ost-Mopeds (Schwalbe, S50, S51 und co), auch grössere Strecken. Da brauchen wir ein geeignetes Begleitfahrzeug. Der Hymer war da immer nur bedingt geeignet. Ausserdem will ich mit meiner Lebensgefährtin in 1 bis 2 Jahren ein Haus renovieren, da brauche ich ein Fahrzeug mit Laderaum und mobiler Werkstatt.

Gruss und Dank, Pascal

Hymermobil 521 Bj '78 und CF 97770 von '74 im Aufbau

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6374
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Re: Seitenfenster - lassen, vergrössern, zumachen oder Tür?
« Antwort #4 am: Januar 30, 2023, 20:37:58 Nachmittag »
dann zu