Autor Thema: Ich stell mich mal vor  (Gelesen 600 mal)

Offline WeehMan

  • Newbie
  • Beiträge: 1
  • Potsdam
Ich stell mich mal vor
« am: August 09, 2021, 08:35:03 am »
Hallo wehrte Gemeinde, ich lese jetzt schon ein paar Tage mit und bin seit Samstag stolzer Besitzer eines Bedford Hymer 582, Bj 1979. Er ist mit 2L, 60PS Dieselaggregat bestückt. Leider läuft er im moment nich da der Anlasser wohl fest ist. Ansonsten macht er einen guten Eindruck, ist trocken, riecht nicht moderig und ist im Innenraum bis auf das Handwaschbecken im "Bad" nach erster Besichtigung noch alles original. Er hat auch schon ein H Gutachten aus 2009 aber da ist mich noch nicht so klar ob es auch regelmäßig erneuert werden muss wie der TÜV.
Vllt hat ja jemand einen Tipp für eine Werkstatt in der nähe von Potsdam die sich mit solchen Fahrzeugen auskennen.

Schönen Gruss Michael

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 7153
Antw:Ich stell mich mal vor
« Antwort #1 am: August 09, 2021, 09:44:17 am »
hallo und willkommen in unserer gemeinde.
das h-kennzeichen wird nicht wie der tüv erneuert. es liegt aber im ermessen des prüfers, ob es weiterhin erhalten bleibt. das heißt, du solltest darauf achten, dass sich der zustand des fahrzeugs nicht zu sehr verschlechtert. auch technische veränderungen wie zb. led-leuchten usw. die es früher nicht für das auto gab, darfst du nicht an oder verbauen.
gruß klaus....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.