Autor Thema: Langsitzbänke-BALD VERBOTEN?  (Gelesen 1271 mal)

Offline Dampflock

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 455
  • ***H-Kennzeichen*** ***OLDTIMER*** Bjr.1977 2 Benzintanks á 90Ltr.
    • Mobile Diskothek "Foxy"
Langsitzbänke-BALD VERBOTEN?
« am: Juni 24, 2005, 17:39:46 pm »
Hallo alle zusammen.
Gelesen im ACE Heft 6 vom 15.06.2005

Voraussichtlich am dem kommenden Jahr erhalten längs angeordnete Sitzbänke keine Zulassung mehr für die Nutzung während der Fahrt.Für Bestehende Zulassungen soll die ab 2007 gelten. Damit droht einem beliebten Reisemobil-Grundriss das Aus: Außer Hecksitzgruppen hatten Längssitzbänke unmittelbar hinter dem Fahrerhaus immer mehr Freunde gefunden. Hintergrund des Verbots sind Sicherheitsbedenken der EU-Kommission - die Plätze verfügen nicht über Gurte, selbst mit Sicherheitsgurten dürfte die Aufprallsicherheit eher zweifelhadt sein. Wer also mit der Anschaffung eines neuen Reisemobils liebäugelt und nicht ausschließen kann, dass ab und zu Passagiere mitfahren, sollte einen anderen Grundriss wählen.

Spinnen die den TOTAL?!?.
:431:
:356:
"Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten."

"Mit Leuten, die Opa Emil nicht kennen, kann man nicht viel anfangen"

NEU - Funk.0151-41461363

www.bedford-sachsen.de
www.mdfh.de

POGOCLEVER

  • Gast
Langsitzbänke-BALD VERBOTEN?
« Antwort #1 am: Juni 25, 2005, 09:51:30 am »
...ist doch völlig schwachsinnig!
Da wir mit unseren Mühlen fast ohnehin auf der rechten
Spur zuhause sind und damit fast immer zwischen zwei
40-Tonnern,ist es doch sch...egal,ob ich nun in Längs-oder
Querrichtung auf die Dicke einer Briefmarke zusammenge-
quetscht werde,falls es zu einem Unfall kommt.
Naja,mal schauen,ob die Lufthansa noch ein paar Sitze zu
verticken hat?  :D

Gruß Jan