Autor Thema: Schmiernippel gesucht  (Gelesen 326 mal)

Offline MichaW

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 31
Schmiernippel gesucht
« am: Oktober 03, 2018, 13:43:22 pm »
Hallo allerseits,

bin gerade ne halbe Stunde im Dreck der Scheune unterm Hymer rumgekrochen mit der Fettpresse. Kardangelenke kein Problem, aber keine Spur der Nippel oben an der Vorderachse. Auch am Lenkgetriebe nur ein komplett flacher Ansatz mit Loch in der Mitte, kein richtiger Nippel oder besser zwei. Kenne die Beiträge dazu hier und habe das WHB, nix geholfen. Kann mir Depp bitte jemand erklären, wo ich die restlichen Nippel finde?
Sollte nicht auf dem Mittellager ein Staubschutz aus Plastik stecken? Meins ist nackt, habe es jetzt mal etwas mit Fettspray behandelt, evtl auch eher kontraproduktiv?

Was ein Drama ohne Rüdiger.

Vielen Dank!

Michael

Online ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Schmiernippel gesucht
« Antwort #1 am: Oktober 03, 2018, 15:42:05 pm »
Da sind die Gelenke schon gewechselt und am Lenkgetriebe habe Ich auch keiner.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline MichaW

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 31
Antw:Schmiernippel gesucht
« Antwort #2 am: Oktober 03, 2018, 16:02:44 pm »
Wenn die Gelenke so kleine geschraubte Teile mit Gummipuffer sind, dann sind die recht neu, stimmt. Danke!

Michael

Online ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Schmiernippel gesucht
« Antwort #3 am: Oktober 03, 2018, 16:13:55 pm »
Gelenk
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline MichaW

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 31
Antw:Schmiernippel gesucht
« Antwort #4 am: Oktober 03, 2018, 16:40:09 pm »
Jo, bisschen platt gedrückt und fast neu gefunden. Dann nix schmieren dort. Danke nochmal!