Autor Thema: Zündspule durchmessen  (Gelesen 524 mal)

Offline parb

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 45
Zündspule durchmessen
« am: Mai 04, 2018, 11:48:51 am »
Hallo Leute,

Weiß jemand wieviel Ohm bez. K Ohm die Zündspule haben muss ?
Zwischen Klemme 1 und 15
Und zwischen 1 und Zündkabel ?


Danke LG Markus


Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 423
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Antw:Zündspule durchmessen
« Antwort #1 am: Mai 04, 2018, 16:39:30 pm »
Zwischen 1 und 15 müssen 1,5 bis 3 Ohm sein, zwischen Zinskontakt und 1 oder 15 zwischen 6 und 15 kOhm. Ganz wichtig: zwischen 1, 15 oder Zündkontakt und Masse muss was im Megaohm Bereich sein oder keine Anzeige.
Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l

Offline parb

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 45
Antw:Zündspule durchmessen
« Antwort #2 am: Mai 04, 2018, 18:26:44 pm »
Super danke dann ist alles in Ordnung