Autor Thema: CF1 Camper/Dormobile  (Gelesen 2198 mal)

Offline marco721

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
CF1 Camper/Dormobile
« am: November 19, 2017, 11:53:21 am »
Hallo Erstmal und Danke für die Aufnahme.

Ich suche einen Bedford Blitz Cf1 Camper. sollte funktionierenden Ausbau (Spüle, Kühlschrak, Herd, Heizung, Bett/Sitzgruppe) haben.
Bitte Keinen Aufbauten (Hymer, Alkoven) am liebsten mit Hubdach.

Sollte Technisch OK sein, Optisch ist erstmal nicht so wichtig, aber bitte keine Durchrostungen.

Benziner oder Diesel, geht beides.

Mein Budget liegt bei maximal 7000€ natürlich muss dann auch der Zustand stimmen :wink:

Ich hoffe das ich auf diesem weg etwas finde. Die Auswahl ist ja doch sehr begrenzt :wink:

MfG

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2842
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #1 am: November 19, 2017, 14:47:07 pm »
erstmal herzlich willkommen ...

Da suchst Du ja aber auch "die Perle" ...da wirst Du wohl viel Geduld und Glück haben müssen, ich wünsche Dir beides  :tumb:
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline marco721

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #2 am: November 19, 2017, 16:11:30 pm »
Danke, werde ich wohl brauchen.

Aber ich bin fest überzeugt das mein Traum Bedford irgendwo rumsteht, ich muss ihn nur finden  :wink:

Ich habe das letzte Jahr in dem ich so die gängigen Autobörsen beobachtet habe immer wieder gute Autos gesehen, leider entweder ausserhalb meines Budgets oder ich wahr zu langsam.

Ich denke mit genug Geduld finde ich irgendwann was ich suche.

Online Freddy

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 598
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #3 am: November 19, 2017, 16:52:59 pm »
Na dann, Willkommen und viel Spass mit der Nadel im Heuhaufen.
"Ich sag ja nicht das wir alle Dummen Menschen loswerden sollen,
aber können wir nicht alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?"

Gruss Freddy

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6717
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #4 am: November 19, 2017, 18:16:42 pm »
was man noch besonders bedenken sollte ist, dass je länger die suche dauert,, diese fahrzeuge auch mehr rosten. trotzdem ein willkommen auch von meiner seite.
gruß klaus....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Blitzer76

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 79
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #5 am: November 20, 2017, 15:07:17 pm »
Moin Marco,
Eine gute Wahl. Ich habe einen CF1 Autosleeper (Projekt). Lack und Interieur waren schlecht, als ich ihn kaufte, daher Projekt. Rost nur ein ganz bisschen an einer der Endspitzen hinten.
Jetzt im Winter habe ich vor, ihn teils zu zerlegen und lackieren zu lassen. Die Möbel habe ich schon mit Schreinershilfe auf Vordermann gebracht. Hätte es gerne wieder ganz original. Wenn er fertig ist und du immer noch suchst können wir mal sprechen. Habe noch nen Hymer und zwei WoMos braucht Mensch ja nicht. Obwohl...was braucht man schon?!
Anbei ein Bild vom Abholen...

Offline marco721

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #6 am: November 21, 2017, 22:38:07 pm »
Darfst dich gerne bei mir melden, ich erwarte eigentlich nicht das ich übern Winter noch was finde, da dürften die meisten irgendwo eingemottet sein. Sollte ich doch was finden, werde ichs auf jeden fall hier reinschreiben.

Karosserie technisch ist der ja genau das was ich suche.

Mir ist es halt wichtig das er Technisch Ok ist. In sachen optischer aufarbeitung bin ich selber ganz gut, auch Polsterarbeiten(hab bei meinem Combo die komplette Innenaustattung neu gemach, ich häng mal ein Bild an, hab mir sogar ne Industrienähmaschiene dafür besorgt), kleine Roststellen und normale technische Arbeiten bekomm ich hin (hab vor 15 Jahren mal KfZler gelernt, bin aber jetz auch schon wieder seit 10 Jahren in nem ganz anderen bereich tätig), aber für ne komplette Restauration, Motorüberholung, oder ausufernde Rostarbeiten fehlt mir erstens die Zeit und leider auch das know how (wie gesagt 10 Jahre aus dem Beruf draussen und ausserdem auch damals schon mehr Fehlerspeicher auslesen/teile austauschen gelernt als irgendwas anderes).

ausserdem hab ich auch noch nen 78er Ascona B hier rumstehen der auf einen neuen Motor wartet sowie einen Corsa B Kombi aus Argentinien der auch wieder ein bisschen zuwendung bräuchte. sowie zwei Alltagsautos (Combo B und Astra K) also mit zu vielen Autos kenn ich mich aus, die brauch ich alle :wink:

Jetzt habe ich mich eben noch dazu entschieden das ich nen Camper möchte und da das natürlich Stilvoll passieren muss (nichts gegen z.B nen T3, is aber halt nix besonderes) muss es unbedingt ein Bedford sein.

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2842
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #7 am: November 22, 2017, 13:46:52 pm »
...muss es unbedingt ein Bedford sein.

das ist ja schon mal der richtige Ansatz  :tumb:

Bei Deiner Suche schließt Du ja aber einige Bedford im Vorfeld aus, das ist es, was es schwierig macht...

Auch ist die Technik des Bedford doch sehr überschaubar, Deine Fähigkeiten reichen sicherlich aus einem Bedford bei dem eben nicht gleich alles so funktioniert wie es sein sollte wieder Leben einzuhauchen. Davor solltest Du keine Angst haben, es würde Deine Suche erleichtern
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline marco721

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #8 am: November 22, 2017, 14:32:12 pm »
Stimmt schon, mein Eingangspost war vielleicht ein bisschen zu eng formuliert.
In Einigen punkten währe ich ja auch noch flexibel, auf nen schönen Cf2 könnt ich mich auch noch überreden lassen wenn sich wirklich kein cf1 auftreiben lässt. :wink:
und über manche mängel oder fehlende austattung könnt man auch reden wen sonst alles stimmt, ist natürlich auch immer eine Preisfrage.


Nur eine Van Karosserie muss es halt auf alle fälle sein, was wohl auch der Punkt ist was es am schwierigsten macht

Davon gibts eben kaum so ehrliche gebrauchte exemplare wie ich eins suche, alles was ich das letzte Jahr über gefunden habe waren zwei fast perfekte exemplare (zumindest laut beschreibung und Bildern) ein Gelber für 12500, was soweit ausserhalb meines Budgets liegt das ich mir gar nicht erst die mühe gemacht habe den verkäufer zu kontaktieren, wobei der mittlerweile auch weg zu sein scheint. und ein weisser für 3500, der so schnell weg war das ich garkeine Zeit hatte den Verkäufer zu kontaktieren.
Der Rest waren fahrzeuge die eigentlich nur noch zum Ausschlachten zu gebrauchen waren (oder für jemanden der sehr viel mehr Zeit und mühe investieren kann als ich :wink:) dazwischen gabs irgendwie nix (zumindest habe ich die nicht gefunden)

Alkoven und Hymer tauchen auch recht häufig in allen möglichen Zuständen auf, kommen für mich aber wirklich nicht in frage, allein schon weil se nicht in die Garage passen :wink:

aber wie gesagt, ich habs nicht eilig, ich muss den nicht bis zu einem bestimmten Zeitpunkt haben, und bei einem mittlerweile so seltenen Fahrzeug darf man glaube ich nicht erwarten das man genau das sofort findet was man sucht. Zumahl der großteil vermutlich auch in festen händen bei Liebhabern ist z.B bei den leuten hier im Forum welche sich dann doch eher selten von ihren schätzchen trennen.

Offline marco721

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #9 am: Dezember 02, 2017, 21:11:41 pm »
So,
die Suche ist Abgeschlossen, habe heute den Castor vom Klaus (Radnor) hier ausm Forum gekauft!

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2842
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #10 am: Dezember 02, 2017, 22:45:32 pm »
So,
die Suche ist Abgeschlossen, habe heute den Castor vom Klaus (Radnor) hier ausm Forum gekauft!

freut mich, dass mein Castor ein passendes neues Herrchen gefunden hat. Wünsche Dir soviel Spaß und Freude wie ich damit hatte und allzeit gute Fahrt  :auto:
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Blitzer76

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 79
Antw:CF1 Camper/Dormobile
« Antwort #11 am: Januar 09, 2018, 12:30:15 pm »
Na dann herzlichen Glückwunsch zum neuen alten Bedford!
Grüße aus Mainz