Autor Thema: Bremstrommel/Größe RBZ?/Umrüstung auf Scheibe  (Gelesen 2287 mal)

Offline kommissar schnalle

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 12
Bremstrommel/Größe RBZ?/Umrüstung auf Scheibe
« am: September 24, 2017, 12:42:48 pm »
Bei der Wiederbelebung unseres Bedfords sind wir auf drei Fragen gestoßen, die wir alleine nicht beantworten konnten, vielleicht könnt ihr da weiterhelfen, das würde uns sehr freuen!

1.  Beim Überholen der Bremsen, die z.T. ausgebaut waren, kam heraus dass bei der vorderen linken Bremstrommel ein Stück herausgebrochen ist. Die saß fest und einer der Vorbesitzer hat da wohl etwas zu enthusiastisch dran herumgeberserkt..
Heisst: ich bräuchte zwei neue oder gebrauchte 10" Bremstrommeln. Hätte die jemand zufällig herumliegen und zu verkaufen??

2.  Die Bremszylinder für unseren CF 280, Bj. 75 (G6EY626XXX) müssten auch neu, drin waren 23,8 mm, laut Schüttemeyer wären aber wohl die 22,2 mm die richtigen, oder irre ich mich?

3.  Nach wie vor gibt es die Überlegung auf Scheibenbremse umzurüsten, das wollten wir aber erstmal mit unserem TÜV-Typi besprechen, wegen der H-Zulassung.. Es gibt ja den Umrüstsatz für um die 1000 Mark, ich habe hier aber auch gelesen, dass man die Bremsanlage des CF2 '84-'85 verwenden kann, auch wenn die schwer zu bekommen sein soll. Hätte die trotzdem jemand zu verkaufen oder einen Tipp an wen man sich da wenden könnte? Lässt die sich plug-and-play montieren, oder braucht man extra Teile oder muss sich noch was schnitzen?

Vielen Dank schon mal!

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6717
Antw:Bremstrommel/Größe RBZ?/Umrüstung auf Scheibe
« Antwort #1 am: September 24, 2017, 16:06:42 pm »
also,
2 tipps hast du nun ja schon bekommen, nur solltest du sie auch wahrnehmen. für gebrauchtteile ist rüdiger zuständig, für neuteile der wilfried. rufe die leute doch einfach mal an. gebrauchte scheibenbremsen wirst du wohl nicht von jemanden aus dem forum bekommen. wenn da mal welche freiwerden sollten, stehst du leider wahrscheinlich an letzter stelle.
gruß klaus....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline kommissar schnalle

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 12
Antw:Bremstrommel/Größe RBZ?/Umrüstung auf Scheibe
« Antwort #2 am: September 24, 2017, 21:12:36 pm »
Naja, es hätte ja auch sein können, das andere Mitglieder Teile herumliegen haben, die sie loswerden wollen. Rüdiger hatte ich auch schon angeschrieben, wenn auch nicht bezüglich der Bremstrommeln, da das Thema da noch nicht aktuell war. Ich würde von mir aus auch nicht direkt mir unbekannte Leute aus dem Forum anrufen, die mir das nicht auch selbst anbieten, fänd ich irgendwie unhöflich. Zum letzten Punkt: wie schon erwähnt, war das zu vermuten gewesen, da wir aber noch neu auf dem Gebiet sind, können wir nicht wissen, welche Teile wie selten sind. Wenn man aber nicht fragt, findet mans auch nicht heraus :c033:

Offline High Speed Traveler

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 230
Antw:Bremstrommel/Größe RBZ?/Umrüstung auf Scheibe
« Antwort #3 am: September 25, 2017, 06:44:58 am »
Hallo,

ich habe eine gebrauchte Scheibenbremsanlage vor einigen Jahren von Rolf aus den Niederlanden gekauft. Er holt immer mal Teile und Schlachtfahrzeuge aus GB.
Die Teile waren zwar gut haben aber schon damals 500€ gekostet.
Inzwischen hatte ich mal was von 600€ gehört...

Hier der link zu Rolfs Website:
https://bedfordgarage.com/about-bedfordgarage/

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2842
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Bremstrommel/Größe RBZ?/Umrüstung auf Scheibe
« Antwort #4 am: September 25, 2017, 08:17:11 am »
Ich würde von mir aus auch nicht direkt mir unbekannte Leute aus dem Forum anrufen, die mir das nicht auch selbst anbieten, fänd ich irgendwie unhöflich.

das ehrt Dich zwar aber was meinst Du, warum Rüdiger seine Telefonnummern extra in seinem Profil unter seinem Avatar veröffentlicht hat?  :c033: ...schau einfach mal nach und rufe ihn an   :tumb:
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline kommissar schnalle

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 12
Antw:Bremstrommel/Größe RBZ?/Umrüstung auf Scheibe
« Antwort #5 am: September 30, 2017, 12:54:24 pm »
Rolfs shop kannte ich noch nicht, vielen Dank! Und Rüdiger werde ich dann wohl doch einfach mal anrufen. :tumb:

Offline kommissar schnalle

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 12
Antw:Bremstrommel/Größe RBZ?/Umrüstung auf Scheibe
« Antwort #6 am: Oktober 20, 2017, 17:33:42 pm »
Bei beiden Adressen (fast) alles zu extrem vertretbaren Preisen bekommen, was wir brauchten, danke für den Hinweis, und an dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an Rolf und Rüdiger! :hut: