Autor Thema: Schöne Grüße aus Lienen  (Gelesen 2903 mal)

Offline Rallonso

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:Schöne Grüße aus Lienen
« Antwort #15 am: April 05, 2017, 13:36:56 pm »
Ich mach morgen mal Fotos von dem Powermotor.... und schau auch nach der Nummer.... Hauptsache der hält noch etwas....  :c024:

Offline Rallonso

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:Schöne Grüße aus Lienen
« Antwort #16 am: April 06, 2017, 08:04:57 am »
[/img] da isser....

Offline Rallonso

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:Schöne Grüße aus Lienen
« Antwort #17 am: April 06, 2017, 08:09:10 am »

Offline Rallonso

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:Schöne Grüße aus Lienen
« Antwort #18 am: April 06, 2017, 08:12:10 am »
Manometer, wie bekommt man denn hier Fotos hochgeladen :klappefall:

Offline Rallonso

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:Schöne Grüße aus Lienen
« Antwort #19 am: April 06, 2017, 08:58:26 am »
So jetzt könnte es geklappt haben, habe zwei Fotos vom Motor in der Gallerie geladen. Ist das ein 2.1 Diesel so wie es im Schein steht? Gruß Rallonso

Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 421
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Antw:Schöne Grüße aus Lienen
« Antwort #20 am: April 06, 2017, 08:58:51 am »
Bilder läd man bei "Datei  anhängen" hoch. Man muss lediglich auf die exakte Dateiendung achten.
Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Schöne Grüße aus Lienen
« Antwort #21 am: April 06, 2017, 10:59:13 am »
Das kann man so nicht sagen, die sehen alle gleich aus von aussen, wenn die im Bedford eingebaut sind. Auf jedenfall hatte jemand lange weile und silber über, so wie der Motor aussieht. Wie gesagt, unterm Dieselfilter, am Block, da ist alles eingeschlagen. Mach den Ventieldeckel und das Blech da mal runter und schaue Dir die Nockenwelle an. Aber besorg Dir die Specialschlüßel zum Ventiele einstellen. Das ist bei den Motoren ganz wichtig.

Rüdiger