Autor Thema: Bremsen ruckeln  (Gelesen 1844 mal)

Offline Kai

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 8
Bremsen ruckeln
« am: Oktober 21, 2016, 19:59:09 pm »
Hallo zusammen und allen schon mal vorweg einen guten Start ins Wochenende :)

Wie der Betreff schon sagt, macht seit ein paar Wochen meine Bremse ab und an ein wenig komisch.
Begonnen, und auch immer dann wieder kehrend, hat es nach besonders regnerischen Tagen. Die ersten paar bremsungen auf den ersten Kilometern erzeugten ein unheimliches vibrieren im ganzen Wagen, welches aber dann auch wieder gegessen scheint. Dachte anfangs das sich wohl einfach ein wenig Rost auf den Bremsen gebildet hatte den es ersteinmal wegzubremsen gilt, doch das ist nur mal wieder einer der typischen Laien Ideen, ganz nach dem Motto "das wird schon wieder".
Aber was meint ihr dazu, Bremse hinüber ?

Viele liebe Grüße aus Freiburg

Kai

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3198
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:Bremsen ruckeln
« Antwort #1 am: Oktober 21, 2016, 20:30:14 pm »
nimm doch mal eine der vorderen bremstrommeln runter und schau dir an, wie es drin so aussieht
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline Sauerländer

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 274
  • Dethleffs auf Ducato 280 mit H-Kennzeichen
Antw:Bremsen ruckeln
« Antwort #2 am: Oktober 21, 2016, 20:38:17 pm »
Die Welt ist nicht voller Arschlöcher...
aber irgendwie sind sie strategisch so platziert, das dir jeden Tag mindestens eins übern´n Weg läuft.

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Bremsen ruckeln
« Antwort #3 am: Oktober 21, 2016, 20:49:06 pm »
Meißtens nix schlimmes, das habe die Trommelbremsen manchmal wenns feucht ist daß sie schreien. Kann auch viel Bremsstaub sein. Wenn sie normal Bremsen, täte ich erst mal nix machen. Wenn sie aber zu arg rubeln, sollte man mal die Beläge anschauen, ob sie rissig sind. Dann wurde sie mal zu heiß.
Kannst gerne vorbei kommen, Deine Nachbarin aus Freiburg ist auch gerade da mit Ihrem Bedford.

Rüdiger