Autor Thema: Türdichtungen  (Gelesen 2080 mal)

Offline Jeyare

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 26
Türdichtungen
« am: Mai 21, 2016, 09:09:48 am »
Moin  :kaffee:

Wie der Betreff schon sagt, such ich Türdichtungen: Fahrer, Beifahrer und Hecktüren.
Die Suchfunktion habe ich schon bemüht, leider führt das aber auch zu keiner Lösung. Rüdiger sagte mir bereits, dass da wohl neu nichts zu machen sei.
Deshalb nochmal die Frage, da ich ja sehr wahrscheinlich nicht der Einzige bin bei dem die Dinger weggammeln:
Wer hat welche (Not) Lösung, Ausweichprodukte etc pp.? Würde ungern zu gebrauchten greifen.
Habe zurzeit garkeine mehr, weil das nur noch gammeliger Müll war :(

Ansonsten allen ein schönes Wochenende

Julian

Offline kapitänb

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Alt-Opel Fahrer
Antw:Türdichtungen
« Antwort #1 am: Mai 21, 2016, 18:50:22 pm »
Hatten das gleiche Problem, Meterware vom teile markt hat das Problem gelöst. Gibt verschiedene profile, musst raussuchen was dir am besten gefällt und brauchst nen guten Kleber. Gruß

Offline Jeyare

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 26
Antw:Türdichtungen
« Antwort #2 am: Mai 21, 2016, 20:11:47 pm »
Hm okay... Danke!
Was hast du denn genommen und wie sieht das Ganze jetzt aus?
Hast nicht zufällig nen Photo? :c033:

Offline kommissar schnalle

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 12
Antw:Türdichtungen
« Antwort #3 am: März 03, 2018, 13:47:23 pm »
Wir werden diese hier für Tür- und Beifahrertür nehmen: https://sattlershop.com/198/Gummiprofile-G48-Moosgummi-Profil-mit-Hohlkammer-EPDM-21-x-11-mm.
Die sind 11,0 x 21,0mm, die originalen in unserem Bedford CF 280 waren 15 x 21mm.
Problematisch ist eher die Seitentür, hier ist eine noch fettere Dichtung verbaut (20 x 25mm). Da siehts im Universal-Zubehör eher düster aus...
Wenn da jemand einen Tipp hat, immer gerne her damit!

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Türdichtungen
« Antwort #4 am: März 04, 2018, 10:22:34 am »
Hallo,

mit den Türdichtungen bitte nicht auf ein Profil versteifen,
die Origimalen sind noch mit Plastikclipse an den Türen fest,
also guter Kleber ist Pflicht,
Vorsicht bei der Seitentür, das sind 3 verschiedene Profile, und
die bei Schiebetür sind wieder anders.....

empfehle die Profile vor Einbau in den Ecken auf Gehrung zu Vulkanisieren,
habe das bei meinen Scheibengummies, Meterware bei VW-Bus gemacht,
hält bombe, nur der Kleber zum Reifen Vulkanisieren/Flicken ist Blau....
ggf. die Profile im Eck mit etwas Moosgummi ausfüllen, erleichtert die Arbeit,
und macht das Ganze haltbarer....

L.G.

Manfred