Autor Thema: Batteriekontrolle leuchtet  (Gelesen 2032 mal)

Offline Sauerländer

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 274
  • Dethleffs auf Ducato 280 mit H-Kennzeichen
Batteriekontrolle leuchtet
« am: Januar 16, 2016, 14:15:42 pm »
Hallo, am Fiat Seicento meiner Frau leuchtet die Batteriekontrollleuchte. Eigentlich deutet das auf einen gerissenen Keilriemen oder eine anderweitig defekte Lichtmaschiene hin. Der Riemen ist in Ordnung und die Lima lädt.
Was kann das denn sein?

Gruß
Jürgen
Die Welt ist nicht voller Arschlöcher...
aber irgendwie sind sie strategisch so platziert, das dir jeden Tag mindestens eins übern´n Weg läuft.

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6716
Antw:Batteriekontrolle leuchtet
« Antwort #1 am: Januar 16, 2016, 15:03:07 pm »
ich denke,
dass wenn der riemen ok ist, kann die batterie nicht geladen werden, wenn die lampe brennt. an der kontrolllampe liegt, wenn der motor nicht läuft, plus über das zündschloss und minus an. minus kommt in diesen fall über den regler der lichtmaschine. wenn der motor läuft, schaltet der regler um und gibt dann auf die leitung, die vorher minus hatte, plus. somit liegt nun an der kontrolllampe 2x plus aber kein minus mehr an und erlischt. im kurzen also: wenn die lampe brennt, wird die batterie entladen aber nicht geladen. dabei ist es unwichtig ob der motor läuft oder nicht.
gruß klaus....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Sauerländer

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 274
  • Dethleffs auf Ducato 280 mit H-Kennzeichen
Antw:Batteriekontrolle leuchtet
« Antwort #2 am: Januar 16, 2016, 15:21:33 pm »
Ich habe die Batteriespannung bei stehendem Motor gemessen und sie hatte 12,7 Volt. Wenn der Motor läuft liegen 14,7 Volt an. Also ist eigentlich alles OK aber die Lampe leuchtet trotzdem. Kurios!
Die Welt ist nicht voller Arschlöcher...
aber irgendwie sind sie strategisch so platziert, das dir jeden Tag mindestens eins übern´n Weg läuft.

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6716
Antw:Batteriekontrolle leuchtet
« Antwort #3 am: Januar 16, 2016, 15:34:25 pm »
ich nehme an, dass dein regler im ar...ist. wenn ich davon ausgehe, dass dein meßgerät ok ist, ist eine ladespannung von 14,7 v extrem zu viel. liegt ja über der gasungsspannung die bei 14,4 v ist.
gruß klaus....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Sauerländer

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 274
  • Dethleffs auf Ducato 280 mit H-Kennzeichen
Antw:Batteriekontrolle leuchtet
« Antwort #4 am: Januar 16, 2016, 16:13:23 pm »
Ob das Multimeter genau ist kann ich nicht sagen. Es zeigt mir zumindest an, das die Batterie geladen wird. Würde denn bei zu hoher Spannung die Lampe leuchten?
Die Welt ist nicht voller Arschlöcher...
aber irgendwie sind sie strategisch so platziert, das dir jeden Tag mindestens eins übern´n Weg läuft.

Offline Rainer

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 436
Antw:Batteriekontrolle leuchtet
« Antwort #5 am: Januar 16, 2016, 19:45:19 pm »
Ich geh mal davon aus, daß es ein neuerer ( nach Mitte95) Seicento ist, oder?
Da läuft fast alles über das Steuergerät, so daß es sinnvoll sein kann, den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.
Vielleicht ist deine Messung von 14,7V korrekt, und das Steuergerät will dir mit der Lampe mitteilen, daß der Regler nicht korrekt regelt.

Offline Sauerländer

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 274
  • Dethleffs auf Ducato 280 mit H-Kennzeichen
Antw:Batteriekontrolle leuchtet
« Antwort #6 am: Januar 17, 2016, 21:53:34 pm »
Es ist ein Bj. 2000 und ich habe jetzt festgestellt, das die Lampe bei laufendem Motor schwächer leuchtet als bei stehendem.
Nach etwas Recherche im Netz fand ich einen Beitrag in einem Ford Forum. Hier ging es auch um einen Seicento mit diesem Problem. Hier wurde auf ein evtl. Masseproblem gemutmaßt welches ich aber noch überprüft habe. Es soll bei dem Seicento wohl öfters vorkommen das ein Masseband Kontaktprobleme hat.
Ich werde es noch prüfen.

Gruß vom Jürgen aus dem tief verschneiten Sauerland
Die Welt ist nicht voller Arschlöcher...
aber irgendwie sind sie strategisch so platziert, das dir jeden Tag mindestens eins übern´n Weg läuft.

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6716
Antw:Batteriekontrolle leuchtet
« Antwort #7 am: Januar 18, 2016, 10:37:16 am »
na dann viel spaß beim suchen. ich persönlich glaube nicht an diese prognosen. fakt ist doch, dass die lima zuviel spannung liefert. dieses ist jedoch mit fehlender masse nicht zu erklären. aber du wirst es schon richten.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.