Autor Thema: Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS  (Gelesen 4418 mal)

Offline lukas_augsburg

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 7
Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« am: Mai 30, 2015, 11:40:39 am »
Hallo liebes Forum,

seit mitte Mai bin ich stolzer Besitzer eines Hymer Bedford Blitz 582 BS mit 2,3l Benziner.

Bin eigentlich eher zufällig beim stöbern in Internet auf dieses Fahrzeug gestoßen und war gleicht total begeistert :c007:

Zustand ist auch weitestgehend original soweit ich das beurteilen kann, Aufbau ist trocken und Rahmen fast ohne Rost  :c007: Motor läuft rund, Probleme sind noch Kupplung, Anlasser (braucht manchmal länger bis er anspringt), Ölverlust und Trommelbremse vorne links hat eine Unwucht.

Hab Ihn erstmal in eine freie Werkstatt gebracht, warn nicht so begeistert mein Womo reparieren zu dürfen  :r010: Leider hab ich keinen plan vom Schrauben, deshalb muss ichs machen lassen.
Als erstes wird mal Ventildeckeldichtung und Ölwannendichtung gewechselt. Teile hab ich heute von Schüttemeyer zugeschickt bekommen. Hat echt einen super Service, am Donnerstag bestellt heute da.

viele Grüße
Lukas

Offline lukas_augsburg

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 7
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #1 am: Mai 30, 2015, 11:44:49 am »
Hier noch ein paar Bilder...

Offline lukas_augsburg

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 7
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #2 am: Mai 30, 2015, 11:45:42 am »
c

Offline lukas_augsburg

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 7
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #3 am: Mai 30, 2015, 11:46:40 am »
   c

Offline lukas_augsburg

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 7
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #4 am: Mai 30, 2015, 11:47:16 am »
c

Offline lukas_augsburg

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 7
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #5 am: Mai 30, 2015, 11:48:20 am »
c

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 7161
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #6 am: Mai 30, 2015, 12:17:41 pm »
hi lukas,
willkommen hier bei uns. schönes fahrzeug, müßtest dich aber doch ein wenig in die materie einabeiten. jedes mal in die werkstatt wird sonst teuer. falls es dir noch nicht bekannt ist gleich vorweg: bleiersatz nicht vergessen und motoröl sollte 20w50 sein.
zum schluß möchte ich noch auf unser alljährliches bedfordtreffen hinweisen, welches wie immer zum fronleichnam stattfindet. näheres darüber entnehme bitte dem thread im forum. übrigens: wenn du bilder einsetzt, worüber wir uns sicherlich alle freuen, mußt du nicht jedes mal einen neuen beitrag öffnen, anhänge kannst du mehrere in einem unterbringen. alles in allem wünsche ich dir noch viel spaß hier.
gruß klaus.....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline blitz-andre

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 64
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #7 am: Mai 30, 2015, 12:59:28 pm »
Willkommen hier im Forum.
Muss auch sagen, dass das Womo super aussieht und auch nicht verbastelt ist. Wünsche Dir viel Spass damit.
Gruß Andre

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 6219
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #8 am: Mai 30, 2015, 21:15:50 pm »
Ja, auch von mir ein Willkommen.
Ich glaube nicht daß die Ölwannendichtung was hat, sehr selten gibt es da probleme.  Das Geld kannst Du dir warscheinlich sparen. Eher kommt es von oben oder den Burkmannschnürren.

Rüdiger

Offline lukas_augsburg

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 7
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #9 am: Mai 31, 2015, 09:03:12 am »
Vielen Dank für eure Tipps und die freundliche Aufnahme!

@ Wilk: Aktuell ist 10W40 Öl  drin, sollte ich besser auf 20W50 umsteigen?
Hab versucht die Bilder in einen Beitrag zu packen aber dann hats mit dem Hochladen nicht funktioniert.

@Rüdiger: Vielen Dank für deine Erfahrungen bzgl. Ölverlust

Viele Grüße und schönen Sonntag
lukas

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 6219
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #10 am: Mai 31, 2015, 10:21:36 am »
Na, bei dem Wasser, was Du da als Öl drin hast ist es kein wunder das da überall Öl rauskommt. Wie kommt man nur drauf in so einen Alten Motor so eine brühe einzufüllen. Da braucht sich keiner zu wundern daß die Motoren ihren geißt aufgeben.

Rüdiger

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 7161
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #11 am: Mai 31, 2015, 11:20:33 am »
richtig rüdiger,
deshalb weise ich bei einem neuling auch fast jedes mal drauf hin was da reingehört. 15w40 ist halt preiswerter und wird deshalb wohl leider auch mal schnell genommen. kann für unseren alten motoren aber auch schon mal schnell tödlich sein.
in bezug auf die bilder: mache sie einfach etwas kleiner dann wird's, wie bei anderen auch, wohl klappen.
gruß klaus....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Sauerländer

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 274
  • Dethleffs auf Ducato 280 mit H-Kennzeichen
Antw:Lukas aus Augsburg/ Bedford 582 BS
« Antwort #12 am: Mai 31, 2015, 19:46:29 pm »
Hallo Lukas,
auch von mir aus dem Sauerland ein herzliches Willkommen.
Für Bilder eignet sich auch ganz hervorragend Picr.de

Gruß
Jürgen
Die Welt ist nicht voller Arschlöcher...
aber irgendwie sind sie strategisch so platziert, das dir jeden Tag mindestens eins übern´n Weg läuft.