Autor Thema: Immer noch Hülse für Ölmessstab!!  (Gelesen 5804 mal)

hessen-bedford

  • Gast
Immer noch Hülse für Ölmessstab!!
« am: Juni 07, 2004, 14:18:25 Nachmittag »
Hallo,
habe in meinem Bedford den 2,3L Dieselmotor vom Opel Rekord.
Suche dringend die Metallhülse,in die der Ölmessstab eingeführt wird.
Diese ist mir unten am Motorblock gebrochen,und hier drückt er nun das Öl raus und der Messstab lässt sich auch nicht einführen
Vielleicht hat ja jemand
noch einen defekten Motor liegen,an dem sich das Teil noch befindet.
Eventuell passt auch das Teil vom 2,3L Diesel Omega.Oder hat jemand einen Tip wie ich es sonst richten kann.
Gruss
Hessen-Bedford

Offline Softifex

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1867
  • Fremdfabrikat
Immer noch Hülse für Ölmessstab!!
« Antwort #1 am: Juni 07, 2004, 19:53:46 Nachmittag »
Hallo,

hast den verbliebenen abgebrochenen Teil aus der Ölwanne herausgebracht. (Gewinde?) . Wennst beide Teile hast, kannst du sie ja hartlöten lassen, wenns geht.

lg Helmut