Autor Thema: Tankstutzen umbauen Diesel ???  (Gelesen 1905 mal)

landcruiser

  • Gast
Tankstutzen umbauen Diesel ???
« am: Juli 15, 2005, 13:30:34 pm »
Durch den Flachen Tank und Tankstutzen schwappt bei mir jedes mal der Diesel über wenn er voll ist, gibt immer ne schöne Sauerei besonders spassig im Ausland wo man nicht selber tanken muss, der Tankwart nix versteht und dann aussieht als hätte er im Diesel gebadet trotz erklärungsversuchen meinerseits.
So ein langer Satz  ?(

Kann ich den Stutzen selber umbauen zB. einen Schlauch dazwischen stückeln, beim Diesel kann ja nix passieren oder ? ( Funkenflug )

Offline TDI Betty

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 259
    • http://www.bedford-blitz.de
Tankstutzen umbauen Diesel ???
« Antwort #1 am: Juli 15, 2005, 17:09:27 pm »
Hallo Landcruiser

Oft ist das Problem ein abgekickter oder dichter Entlüftungsschlauch der vom oberen Teil des Tanks abgeht zum Einfüllstutzen. Der Schlauch hat ca.12mm Innendurchmesser. Der hat bei meinem Betty das gleiche Problem verursacht. Neuen Schlauch aus dem Zubehörhandel genommen, vernünftig verlegt und es war Ruhe.
Könnte ja bei dir auch so sein, wäre doch eine einfache Lösung.

Gruß
Gruß Wilfried

Bedfordteile Schüttemeyer

Hier geht es direkt zum Shop:
https://bedford-ersatzteile.de/


Tel:  05452 9359185
Fax: 05452 9359188
Mail:info@bedford-blitz.de