Autor Thema: Datenblatt Vollabnahme  (Gelesen 9033 mal)

Offline Pete Hasbargen

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 11
  • Aloha
Datenblatt Vollabnahme
« am: Februar 04, 2024, 13:13:40 Nachmittag »
Hallo zusammen, hab länger nicht geschrieben, da mein Projekt aus Zeitmangel geruht hat. So... hab endlich eine Datenblatt vom TÜVSüd für 150,- Euronen in den Händen. Der örtliche  Prüfer bemängelt die Reifen und möchte eine Geräuschmessung durchführen.
Die Reifengrösse hat der TÜV Süd meiner Meinung nach falsch eingetragen s. Anhang 185 er anstatt 195 er Reifen.
Ich grad neue 195 er Reifen vom Vorgänger aus Östereich übernommen.
Weiterhin hat der TÜV Süd keine Geräuschpegelmessungen für meinen Automatik BJ. 1974 gefunden und die Werte des Schaltwagen im Nachtrag aufgeführt. diese will der Prüfer nicht anerkennen.
kann mir jemand die richtige Reifengösse und die Fahrgeräusche aus dem KFZ-Schein für meinen Bedford geben.
Hab meine Dokomente incl. Datenblatt angehängt. :link:

Lieben Danke im Vorraus   :a176: Pete

Offline Bedford CF

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 18
Re: Datenblatt Vollabnahme
« Antwort #1 am: Februar 04, 2024, 15:22:56 Nachmittag »
Hallo,
ich glaube im Downloadbereich gibt es von Opel eine Freigabe für 195R14 !?

Geräuschewerte für den 2,3er mit Automatik
U.1 Standgeräusche in dB = 94
U.2 Fahrgeräusch in dB = 84

Offline Bedford CF

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 18
Re: Datenblatt Vollabnahme
« Antwort #2 am: Februar 04, 2024, 15:38:41 Nachmittag »
U.3 Fahrgeräusch in dB = 84
(nicht U.2)

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6374
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Re: Datenblatt Vollabnahme
« Antwort #3 am: Februar 04, 2024, 20:05:29 Nachmittag »
diesel und automatik ???? das hat es gar nicht gegeben, und den 2,3er diesel schon gar nicht in dem bj. irgendwas stimmt hier nicht, 74 wurde der opel diesel noch gar nicht gebaut, da müsste ein perkins drin sein mit dem bj, ja der tüv süd kann nix finden, da es das nie gab in deutschland, der bedford wurde erst ab 75 in deutschland verkauft, vorher nur im ausland

Offline Bedford CF

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 18
Re: Datenblatt Vollabnahme
« Antwort #4 am: Februar 04, 2024, 20:34:24 Nachmittag »
@ Rüdiger, es ist ein 2,3 Benziner mit Automatik

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6374
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Re: Datenblatt Vollabnahme
« Antwort #5 am: Februar 04, 2024, 21:12:19 Nachmittag »
auf dem unterem datenblatt ist diesel angekreuzt

Offline Pete Hasbargen

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 11
  • Aloha
Re: Datenblatt Vollabnahme
« Antwort #6 am: Februar 04, 2024, 21:46:07 Nachmittag »
Danke für Eure Infos. Ich hab tatsächlich einen Beziner Automatik 2,3 l, Bj. 1974.
Werde morgen den Tüv Süd bitten die Werte zu berichtigen.
Werde berichten.


Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6374
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Re: Datenblatt Vollabnahme
« Antwort #7 am: Februar 05, 2024, 10:37:58 Vormittag »
hab gerade einen hymer mit 2,3l benzin und automatik da stehen, bj 78, könnte dir den fahrzeugschein fotografieren, da steht alles drin, schick mir whatsapp nummer 01734953592

Offline Pete Hasbargen

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 11
  • Aloha
Re: Datenblatt Vollabnahme
« Antwort #8 am: Februar 06, 2024, 09:34:34 Vormittag »
Ohh perfekt. Grossartig.
Hier meine Nummer
0171 9535182

Besten Dank im Voraus :c007: