Autor Thema: Neu Vorstellung  (Gelesen 1101 mal)

Offline Würfel 521

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 3
Neu Vorstellung
« am: Oktober 29, 2023, 10:30:42 Vormittag »
Guten Tag zusammen
So es wird Zeit sich vorzustellen
Vor kurzem haben wir uns einen
Hymer 521 auf Bedford Basis
angeschafft
Der kleine ist BJ 1981 und besitzt einen
2,3l Diesel ( was schon erste Fragen aufwirft, bisher habe ich nur 2,1lD im Original gefunden)
Wer Informationen hat immer her damit.
Zu uns
Meine Frau und ich , beide Bj1966 kommen aus dem Raum Freiburg
Plan ist den Kleinen etwas zu überarbeiten, um später auf Treffen und kurz Urlaube zu gehen
Kontakte in der Umgebung wären super
LG Gerd
PS danke an alle die dieses Forum am laufen halten

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6357
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Re: Neu Vorstellung
« Antwort #1 am: Oktober 29, 2023, 12:04:07 Nachmittag »
Ja willkommen hier. Frag nur los, den 2,3er gab es ab 81-82 im Bedford Blitz, ist im prinzip baugleich wie der 2,1er, aber ich denke deiner ist Bj 80 da war der 2.0er verbaut original, der 2,3er wurde bestimmt im laufe der jahre da eingebaut. bilder von deinem wäre schon nicht schlecht. vieleicht kenn ich den ja, gruss Rüdiger

Offline Würfel 521

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 3
Re: Neu Vorstellung
« Antwort #2 am: Oktober 29, 2023, 12:30:33 Nachmittag »
Hallo Rüdiger
Ich muss mich erst mal n bissel rein Fuchsen
Bin so leicht EDV Legastheniker
und muss mal sehen wie das mit Bilder funktioniert
Im Moment bin ich im Kampf mit der Elektrik
Ist schon etwas seltsam aufgebaut
Viele Schalter  Relais Defekt
Etliches an Kontakten mit hohem Übergangswiderstand
Der Sicherungsblock hat Wackelkontakte

Ich komme aus dem Lager Fahrzeuge nach / um 89, da ist die Elektrik etwas aufgeräumter
Weiter ist das halt schwer
Fehler zu finden, wenn man nicht exakt weiss wie die Funktion ist wenn alles OK ist
LG Gerd


Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6357
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Re: Neu Vorstellung
« Antwort #3 am: Oktober 29, 2023, 13:27:34 Nachmittag »
soviele relais hat der bedford nicht, ein blinkrelai für warnblinker eins für normalen blinker ein trennrelail für zweite batterie eins für vorglühung das wars original her, elektrik gibt es immer probleme, weil auch zuviele ahnungslose dran rumbastel
kannst auch bilder per whatsapp schicken, hier hat eh jeder meine nummer 01734953592

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 3384
  • Gruss aus der alten Welt, Klaus
Re: Neu Vorstellung
« Antwort #4 am: Oktober 29, 2023, 16:23:23 Nachmittag »
Zitat von: Würfel 521
Ich muss mich erst mal n bissel rein Fuchsen
Bin so leicht EDV Legastheniker
und muss mal sehen wie das mit Bilder funktioniert

:link:
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Würfel 521

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 3
Re: Neu Vorstellung
« Antwort #5 am: Oktober 29, 2023, 17:43:02 Nachmittag »
Danke Radnor ich werde was suchen
Im Moment ist das ne unansehnliche Baustelle
(Ich weiss für viele ist gerade das hilfreich)
LG Gerd