Autor Thema: Eintragung Haltegestell beim 79er Hymer  (Gelesen 36643 mal)

Offline Friesenole

  • Newbie
  • Beiträge: 2
  • ... mein 79'er Hymer 521 :-)
Eintragung Haltegestell beim 79er Hymer
« am: September 09, 2023, 11:52:05 Vormittag »
Servus aus München,
ich habe einen 79 Hymer mit dem 2.3 l Motor gekauft ... und kann ihn jetzt nicht einfach ummelden, weil eine spezielle Eintragung im Fahrzeugschein jetzt eine §70 Ausnahmegenehmigung für das Haltegestell [für Fahrräder] erfordert?  :a136: Bin bisserl ratlos ... denn die Genehmigung ist aufwändig und dauert ewig ...
Was kann man tun? Hatte das auch schon jemand?
Friesenole :-)

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6365
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Re: Eintragung Haltegestell beim 79er Hymer
« Antwort #1 am: September 09, 2023, 18:06:50 Nachmittag »
was ist an einem fahradträger das problem, bild von dem ding

Offline michel051

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 141
Re: Eintragung Haltegestell beim 79er Hymer
« Antwort #2 am: September 09, 2023, 18:50:12 Nachmittag »
Beim ummelden muss man das Fahrzeug doch nicht mehr vorführen. Wo ist das Praxis?
Hi, habe mich länger hier nicht mehr blicken lassen, offenbar wird nach einiger Zeit der account gelöscht. Ihr werdet mich aber nicht so einfach los ;-)) Hier bin ich also wieder. Güsse an Manfred G aus S-L-R ;-)

Offline bedford-camper

  • Bedford Fahrer, Hymer-Mobil Typ:582
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Bedford Fahrer
Re: Eintragung Haltegestell beim 79er Hymer
« Antwort #3 am: September 10, 2023, 11:39:44 Vormittag »
Schraub den Träger ab, melde das Fahrzeug um oder an!
Dann kannst du dir immer noch Gedanken über den Fahrradträger machen. Schnellste und günstigste Lösung 
Viele Grüsse aus dem Zollernalbkreis,
Peter

Offline Friesenole

  • Newbie
  • Beiträge: 2
  • ... mein 79'er Hymer 521 :-)
Re: Eintragung Haltegestell beim 79er Hymer
« Antwort #4 am: September 19, 2023, 22:18:14 Nachmittag »
Habe das Haltegestell jetzt austragen lassen ... hat 10 Min und 120 € gekostet ... aber jetzt ist er immerhin umgemeldet ;-)