Autor Thema: Hallo zusammen  (Gelesen 3425 mal)

Offline Eifelbetty

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 3
Hallo zusammen
« am: März 08, 2023, 14:50:40 Nachmittag »
ich möchte mich auch auch kurz vorstellen.

Ich bin 56 Jahre jung und komme mit meiner Frau Sarah aus der wunderschönen Vulkaneifel (nähe Nürburgring).
Im August letzten Jahres haben wir uns einen Bedford Blitz CF (Weinsberg Umbau) zugelegt.
Beim Besuch eines Freundes in Schweden, selbst Besitzer eines Wohnmobils (Hymer Arnold) kamen wir so ins Gespräch und ich sagte ihm, so eine Betty, da hätte ich noch Bock drauf
(ansonsten besteht unser Fuhrpark aus kleineren Blitzen).
Gesagt, getan, das Netz auf den Kopf gestellt und 2 Monate später stand Betty auf dem Hof bzw. in der Garage.
Betty`s erster Einsatz war gleich als unser Hochzeitsauto geplant.
Mein Freund, der "alte" Schwede sass am Steuer und hatte meine Zukünftige abgeholt (sie wusste bis dato nichts von Betty`s Erwerb) und staunte nicht schlecht.
Die Überraschung war absolut gelungen. Dem JA-Wort stand in keiner Hinsicht mehr etwas im Weg ;-), sowohl mir gegenüber, als auch Betty.

Nun werden wir mal schauen, dass das gute Stück wieder TÜV bekommt und uns dann auf die Reise zu dem Einen oder anderen Treffen machen oder nach Schweden ;-).

Vorher gibt es aber noch ein paar Hürden zu überwinden. Der Vorbesitzer hat ein paar Umbauten gemacht, die noch nicht eingetragen sind.
Vllt. kann mir der ein oder andere von Euch hier Tips geben oder hat diese Eintragungen schon.

Motorumbau auf 2,0l S (Rekord /Manta), vordere Radnaben vom Isuzu D-Max Rodeo (baugleich Opel Frontera /Opel Campo), Hinterachse und Bremsen vom Frontera B,
Hauptbremszylinder Frontera A, Kupplungsgeberzylinder BMW E46, die Felgen, sowie der angespachtelte Spoiler.

Der Wagen dürfte dem Einen oder anderen aus der Szene vllt. bekannt vorkommen, Bilder kommen noch.
So, dass war es erstmal für den Anfang.

Mit freundlicher Lichthupe
Otto (Hoschi)




Offline bedfordfreak

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 413
  • CF 250 Autosleeper, CF 350 Alkoven, MJ 4x4
Re: Hallo zusammen
« Antwort #1 am: März 08, 2023, 18:05:06 Nachmittag »

Herzlich Willkommen,

ja das Fahrzeug war glaub schonmal im Gespräch hier.

Ich hoffe du findest nen TÜV Prüfer der das alles einträgt.


Grüsse aus dem Allgäu

Bernhard
Warum trinken Engländer warmes Bier?
Weil LUCAS auch Kühlschränke baut!

Offline Eifelbetty

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 3
Re: Hallo zusammen
« Antwort #2 am: März 09, 2023, 10:12:36 Vormittag »
Danke Bernhard.

Ich weiss nicht, ob die Betty hier schon mal Thema war. Wie gesagt, wir besitzen den Wagen seit August 2022.

Der Motor sollte auf jeden Fall kein Problem sein, da dieser ja auch so verbaut wurden ist, wie Radnor das hier gepostet hat.
Mal schauen, immer positiv denken. Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen.

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6368
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Re: Hallo zusammen
« Antwort #3 am: März 09, 2023, 11:26:04 Vormittag »
ja hallo, den cih gab es ab 85 im cf 2 , aber als 2,0t, den motor einzutragen sehe ich auch kein problem, da habe ich freigaben von opel, was mir ein kopf macht sind die achsen und bremsen, da wirst gutachten brauchen, die tuvprüfer werden da immer pinglicher, spoiler und verbreiterungen gab es ja damals für den bedford, da sehe ich jetzt auch nicht das problem, uwe hat einen umgebaut mit sprinter technik, der prüfer der das eingetragen hat gibt es leider nicht mehr, ein bekannter hat einen extrem umbau und findet kein prüfer der den abniemt, er hat in jetzt nach england gebraucht und macht das dort jetzt, mein damaligen bedford pritsche mit 3,0i senator motor wurde auch nie eingetragen, hab alle zwei jahre umgebaut

Offline Eifelbetty

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 3
Re: Hallo zusammen
« Antwort #4 am: März 09, 2023, 11:51:12 Vormittag »
Hallo Bedford Blitzi,

das hört sich doch schon mal positiv an. Ich habe eigentlich einen sehr guten TÜVFIX, der nicht einfach sagt, ist nicht, weil er kein Bock drauf hat. Aber gut, es muss schon alles passen.
 
Je mehr ich aber im Vorwege habe, desto weniger muss man krampfhaft suchen. Also wenn jemand etwas bezüglich Spoiler hat, wäre das schon mal mega.
Die Felgen sind von MB in 8Jx15 E-20 H2, sagen mir bis jetzt auch noch nichts. Es bleibt spannend.

Danke schon mal für die Informationen