Autor Thema: Was für ein Motor dreht hier ab ?  (Gelesen 447 mal)

Offline mowgli

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 10
Was für ein Motor dreht hier ab ?
« am: Oktober 16, 2021, 22:50:46 pm »
N’Abend,

In meinem Bedford sitzt laut Papier ein 2,1 L Opel Austauschmotor von Hagemann.
In der Papieren steht das er 60kW hat und 2053ccm.

Da stimmt doch was nicht oder ?
Habe schon ne Weile nach dem Motor rumgeschaut und nichts gefunden.
Müsste doch eigentlich der normale 2,1 L Motor mit 44 kW sein.

Vielleicht habe ich ja was übersehen ?
Oder doch nur Opfer eines Druckfehlers ?  :a115 :teacher:
Grüße Max

Online Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 6207
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Was für ein Motor dreht hier ab ?
« Antwort #1 am: Oktober 17, 2021, 11:55:15 am »
ja druckfehler, die bei der zulassungsstellen sind zu doof, ps in kw umzurechnen, da wurden aus 60ps 60kw, ist oft so, sollte der 2,1l mit 60ps sein
schau unterm dieselfilter, da ist ein vorsprung eingegossen im block, da steht motornummer und kubik, wenn ein austausch sollte da ein blechschild aufgenietet sein