Autor Thema: Hymer Kauf kennt den zufällig einer von Euch  (Gelesen 5035 mal)

Offline FRM

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 91
Hymer Kauf kennt den zufällig einer von Euch
« am: August 20, 2021, 10:36:00 Vormittag »
Hallo Zusammen,
nach 3 Jähriger Abstinenz sind wir wie ja schonmal geschrieben wieder auf der Suche nach einem Hymer.
Gerne ein Projekt aber Preis und Zustand sollten zueinander passen und Zumindest die Substanz muss vorhanden sein.
Kennt Zufällig jemand diesen Hymer und hat eine Meinung dazu?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hymer-wohnmobil-oldtimer/1819651114-220-5412

Vielen Dank und viele Grüsse
Frank

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6373
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Hymer Kauf kennt den zufällig einer von Euch
« Antwort #1 am: August 20, 2021, 21:44:20 Nachmittag »
kenne den nicht, was für ein motor ist da drin, ist die grosse frage, scheint mir ein grossbaustelle zu sein, 1000 mehr täte ich nicht geben

Offline FRM

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 91
Antw:Hymer Kauf kennt den zufällig einer von Euch
« Antwort #2 am: August 20, 2021, 22:39:22 Nachmittag »
Hi,
da soll ein 2,3L Benziner drin sein.
Der steht laut Verkäufer seid 20 Jahren trocken in einer Halle.
Motor läuft, angeblich keine Durchrostungen aber keine Papiere.
Auf Nachfrage hat er einen Preis von 2500€ aufgerufen.
Viele Grüsse
Frank

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6373
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Hymer Kauf kennt den zufällig einer von Euch
« Antwort #3 am: August 20, 2021, 22:51:36 Nachmittag »
1000 mehr täte ich nicht geben, brauchst bremsen komplett neu, reifen, und und

Offline FRM

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 91
Antw:Hymer Kauf kennt den zufällig einer von Euch
« Antwort #4 am: August 27, 2021, 19:00:36 Nachmittag »
Hallo Zusammen,
kurzes Update nach einigen freundlichen Mails hin und her schauen wir uns den Hymer jetzt am Sonntag an.
Motor läuft, 4 neue Reifen dabei, Unterboden angeblich Rostfrei, stand 20 Jahre trocken in einer Halle.
Den Bildern nach sieht der Innenraum neuwertig aus.
Alle Gasgeräte sollen funktionieren.
Aus meiner Sicht fällig, Bremsen kompl. inkl. Schläuche, alle Öle, Zahnriemen, grosse Inspektion.
Grösstes Manko aus meiner Sicht sind die fehlenden Papiere.
Ich werde berichten
Frank

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin
  • Beiträge: 6373
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Hymer Kauf kennt den zufällig einer von Euch
« Antwort #5 am: August 27, 2021, 19:26:38 Nachmittag »
original find ich den nicht, was ich auf den bildern sehe, den wc für aussen gab es nicht, wasser von aussen gab es nicht, den boiler gab es auch nicht, mehr von innen seh ich nicht
papiere ist das kleinste problem sag ich jetzt mal