Autor Thema: Hallo,  (Gelesen 1096 mal)

Offline Herr Lemke

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 9
Hallo,
« am: August 30, 2020, 09:15:32 am »
wir sind Jessica und Karsten, kommen aus München und haben uns für einen Bedford Blitz Hymermobil, BJ,1978 entschieden.
In den nächsten Tagen wird er bei uns einziehen.
Wir freuen uns auf regen Austausch mit euch.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
Jessica und Karsten

Offline Freddy

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 728
Antw:Hallo,
« Antwort #1 am: August 30, 2020, 16:38:50 pm »
Hallo und Willkommen hier.
 :c011:
"Ich sag ja nicht das wir alle Dummen Menschen loswerden sollen,
aber können wir nicht alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?"

Gruss Freddy

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6993
Antw:Hallo,
« Antwort #2 am: September 01, 2020, 10:56:37 am »
dem schließe ich mich natürlich sofort an. wenn das schätzchen da ist, mach mal ein paar fotos von.
gruß klaus….wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Herr Lemke

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 9
Antw:Hallo,
« Antwort #3 am: September 05, 2020, 19:40:22 pm »
so das Schätzchen ist da....... aber es gibt Probleme mit dem Tüv.... wir waren heute bei der Küs München Nord.... der Prüfer kam raus und zog gleich vom Leder... das Fahrzeug ist nicht H Kennzeichen würdig....ihr bekommt kein Tüv......
geht woanders hin..... wat nen Arsch...
Weiß jemand was für ein Wasserboiler der Hymer verbaut hat? .....ich bräuchte die Abdeckung außen neu...

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5985
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Hallo,
« Antwort #4 am: September 05, 2020, 19:56:44 pm »
was ein zufall, war heute in münchen, für ein bekannten ein lt abholen, die beim tüv sind genau so doof, war bericht mit dabei, was die alles bemängelt haben ist der hammer
atwood boiler wurde da damals verbaut

Offline Herr Lemke

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 9
Antw:Hallo,
« Antwort #5 am: September 09, 2020, 11:20:24 am »
so kurz und gut...gestern waren wir in Landsberg am Lech und haben unseren Tüv mit geringen Mängeln bekommen    Juhuuuuu...  :c007:und heute bekommt er neue Schilder....

Mängel:
Ein paar Roststellen die ich auch schon fand.. Batteriekasten,Radläufe.( Mach ich selbst)
Aber was Dringend gemacht werden muß sind die Bremsen. Deswegen meine Frage...... Gibt es noch Trommelbremsen für
den Wagen und wenn ja wo? bzw einzelne Teile?

und da ist bei mir mit Selbermachen Schluss :zuck:
Traggelenk vorne Links
Spurstangen Köpfe u. Spurstangen rechts und links

gibt es da noch Teile? und gibt es im Raum München jemanden der auch einen Hymer Blitz fährt?


wir  würden uns sehr freuen wenn wir einige Tips bekommen und Kontakte knüpfen können.

Vielen Dank
Jessica und Karsten


Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5985
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Hallo,
« Antwort #6 am: September 10, 2020, 14:38:09 pm »
bedford-blitz.de