Autor Thema: Hallo  (Gelesen 2901 mal)

Offline Felix36

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 13
Antw:Hallo
« Antwort #15 am: Juli 11, 2020, 16:01:33 pm »
Okay danke für den Tipp, da werd ich mich im whb mal schlaulesen und das dann nach dem sommer in angriff nehmen. Die Ventile wurden die letzten 20 Jahre mit sicherheit nicht kontrolliert und davor wahrscheinlich auch nicht.

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5973
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Hallo
« Antwort #16 am: Juli 11, 2020, 16:10:00 pm »
ganz schlecht, dann sei froh das er noch läuft und anspringt
kann aber auch schon ein andere motor drin sein

Offline Felix36

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 13
Antw:Hallo
« Antwort #17 am: Juli 12, 2020, 14:59:05 pm »
Okay dann werde ich mal schauen wies da drin aussieht, da mach ich dann aber ein neues Thema auf. Wusste nicht dass die Motoren da so anfällig sind. Der Motor ist auf jeden Fall der 2.1 l D ob der mal gewechselt wurde, denke ich eher nicht.

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5973
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Hallo
« Antwort #18 am: Juli 12, 2020, 16:54:39 pm »
ja schau mal rein, wenn der über 100tkm hat, mit sicherheit, zumindestens die nockenwelle