Autor Thema: Chromfelgen Bedford Blitz  (Gelesen 6332 mal)

Offline Brexit-Blitz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 65
Chromfelgen Bedford Blitz
« am: April 12, 2020, 16:58:58 pm »
Hallo zusammen,

ich habe schon auf vielen Bildern gesehen, daß es wohl schöne Chromfelgen (Mangels?) für den Bedford gibt.
Welche Felgen passen da, bzw. vielleicht hat jemand welche zu verkaufen?

Viele Grüße und schöne Ostern!

Offline troll

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 607
    • http://www.giacobbo.ch
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #1 am: April 12, 2020, 18:09:17 pm »
Wolfrace alus sind auch cool...
Aber sehr selten mit Bedford Lochkreis.
"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen"

Offline Brexit-Blitz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 65
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #2 am: April 15, 2020, 08:22:36 am »
Ja, die sehen auch gut aus.
Welche Zubehörfelgen mit LK 6" / 152.4 mm gibt es denn überhaupt?
Oder läuft das immer auf eine Lösung mit Adapter hinaus?

Offline troll

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 607
    • http://www.giacobbo.ch
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #3 am: April 15, 2020, 09:18:46 am »
So viel ich weiss ist der Bedford einzigartig mit dem 6" Lochkreis.
Da gibt es nicht viel Auswahl:
- Original
- Mangels (mit runden Löchern und solche mit Dreiecklöchern)
- Wolfrace (wie im Bild oben, andere mit "Aluspeichen" wie im Bild unten)
- Exoten wie diese da: https://bedfordgarage.com/artikel/nieuwe-velgen/
"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen"

Offline Brexit-Blitz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 65
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #4 am: April 17, 2020, 04:29:23 am »
Danke für die Bilder und den Überblick was alles so paßt.
Viel ist das ja nicht, aber dieser Lochkreis ist auch selten.
Kann es sein, daß das alles Zubehör von den Amis ist, sieht jedenfalls danach aus?

Interessant auch, mein Bedford scheint der ehemalige von  NOBBY-XJR zu sein.
Den habe ich auch schon angeschrieben, aber der ist hier wohl nicht mehr aktiv, ich keine Antwort erhalten.
Hätte mich wegen der Historie interessiert. Den Bildern nach waren da schon mal Mangels montiert...

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 3322
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #5 am: April 17, 2020, 09:11:13 am »
...mein Bedford scheint der ehemalige von  NOBBY-XJR zu sein.... Den Bildern nach waren da schon mal Mangels montiert...

der hier?
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline troll

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 607
    • http://www.giacobbo.ch
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #6 am: April 17, 2020, 09:21:51 am »
War der nicht mal gelb ?
"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen"

Offline Brexit-Blitz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 65
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #7 am: April 17, 2020, 19:41:45 pm »
Ja genau, das ist er!
Und stimmt, der war früher mal gelb, sieht man z.B. im Motorraum noch.
Ich vermute mal NOBBY-XJR, oder der Besitzer davor hat in umlackiert.
Hat zufällig noch jemand Kontakt zu ihm?

Online Freddy

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 839
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #8 am: April 17, 2020, 19:49:43 pm »
Die Felgen wurden verkauft. Und danach hab ich sie bekommen.  :a115:
"Ich sag ja nicht das wir alle Dummen Menschen loswerden sollen,
aber können wir nicht alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?"

Gruss Freddy

Offline Brexit-Blitz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 65
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #9 am: April 17, 2020, 21:04:02 pm »
Herzlichen Glückwunsch, die sehen wirklich gut aus!
Sind die eigentlich neu noch zu bekommen, und wenn ja, wo?

Sehr schöner Bus auch, da steckt bestimmt jede Menge Zeit drin.

Online Freddy

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 839
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #10 am: April 17, 2020, 22:10:26 pm »
Neu.....
Nee leider nicht.
Ich habs mal wo so beschrieben.
Du brauchst entweder Zeit, Geduld, Zufall, Glück, Beziehungen, Vitamin B oder gute Freunde. Oder von jedem etwas. Dann klappt das vielleicht. Lackierte Mangels sind leichter zu bekommen oder welche wo das Chrom schlecht ist. Die kann man ja strahlen und pulvern lassen.
Sieht auch gut aus.
Bin auch lange mit weissen Mangels rumgefahren.
Wenn du das Forum durchstöberst wirst du meinen Bericht vom Aufbau finden.
Viel spass dann beim lesen.
"Ich sag ja nicht das wir alle Dummen Menschen loswerden sollen,
aber können wir nicht alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?"

Gruss Freddy

Online Freddy

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 839
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #11 am: April 17, 2020, 22:13:04 pm »
Der Rolf in Holland (Bedfordgarage) hat auch manchmal welche im Angebot. Einfach mal anrufen.
Dann nicht lange überlegen und zuschnappen.
"Ich sag ja nicht das wir alle Dummen Menschen loswerden sollen,
aber können wir nicht alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?"

Gruss Freddy

Offline Brexit-Blitz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 65
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #12 am: April 19, 2020, 08:39:03 am »
Rolf hat gerade keine, aber meldet sich wenn er welche reinbekommt.
Naja, Felgen haben noch Zeit, da stehen erst mal andere Baustellen an, Karosserie an erster Stelle.

Deinen Bericht habe ich leider nicht gefunden, nur die Bilder vom Originalzustand als du ihn gekauft hast.
Vielleicht stelle ich mich nur blöd an...

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 3322
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #13 am: April 19, 2020, 11:51:03 am »
Deinen Bericht habe ich leider nicht gefunden...

:link:
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Brexit-Blitz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 65
Antw:Chromfelgen Bedford Blitz
« Antwort #14 am: April 20, 2020, 13:04:58 pm »
Herzlichen Dank für den Link Radnor!

@ Freddy
Wow, da hast du ja ganz schön am Bedford gearbeit, super Bericht.
Viele der hier beschriebenen Arbeiten habe ich noch vor mir.
Nach deinem Bericht habe ich mir jetzt vorgenommen, auch einen anzufangen. Folgt demnächst.
Wenn es mal richtig losgeht kommen dann auch regelmäßg Bilder.
Wir wohnen ja gar nicht weit auseinander, nur ein Landkreis (Ostalbkreis).