Autor Thema: Türen Bedford CF1 CF2 Blitz  (Gelesen 2304 mal)

Offline Jörg

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 201
Türen Bedford CF1 CF2 Blitz
« am: Dezember 09, 2019, 13:49:28 pm »
Hallo,
sind die Türen eigentlich alle gleich?
Dichtungen auch?
Danke und Grüße,
Jörg

Offline XSFrank

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 79
Antw:Türen Bedford CF1 CF2 Blitz
« Antwort #1 am: Dezember 09, 2019, 16:36:01 pm »
Die Tueren sind alle baugleich und unternander austauschbar.
Der einzige Unterschied sind die inneren Hebel und der Mechanismus zum oeffnen der Tuer.
CF1 haben einen schoenen Chromhebel und die CF2 haben einen "modernen", in die Tuerverkleidung eingelassenen Plastikhebel. Die Tuerschloesser sind aber auch gleich genauso wie die Gummidichtungen um die Tueren herrum.
MfG Frank

Offline Jörg

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 201
Antw:Türen Bedford CF1 CF2 Blitz
« Antwort #2 am: Dezember 09, 2019, 16:51:23 pm »
danke Frank.
Hat jemand Interesse an 2 guten Türen?
Und ich weiß ja wie selten die Türgummis sind, würde da evtl. eine Nachfertigung anstoßen wenn genügend Interesse ist, wie schauts?
Grüße,
Jörg

Offline troll

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 569
    • http://www.giacobbo.ch
Antw:Türen Bedford CF1 CF2 Blitz
« Antwort #3 am: Dezember 09, 2019, 19:14:03 pm »
Türgummis würde ich mindestens ein Set nehmen.
Boris
"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen"

Offline XSFrank

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 79
Antw:Türen Bedford CF1 CF2 Blitz
« Antwort #4 am: Dezember 10, 2019, 18:42:54 pm »
Hallo Jörg,
Also wenn du wirklich neue Tuergummis nachfertigen lassen willst, wird da schon genug Interesse sein.
Hier in England gibt's noch eine ganze Menge CF's. Das Problem ist aber dass die viele Besitzer mehr oder weniger Bastler sind und nicht gerne viel Geld fuer Teile ausgeben. Ich kenne das aus erster Hand wenn ich seltene, gebrauchte Teile zum Verkauf angeboten habe.
Aber es gibt auch noch Leute die fuer die richtigen Profile zahlen werden. Ich persoenlich wurde gleich 2 sets nehmen fuer meine beiden CF's, ein guter Freund hier in der Naehe hat auch zwei.
Dann gibt's ein paar Haendler die sich auf alte Vauxhall und Bedfords spezialisieren. Adrian Bailey Classics and Vauxhall Green Parts.
Die Frage ist, wuerdest du sie wirklich wie die originalen machen, mit den kleinen Klips die sie an den Tueren befestigen?
Viele Leute benutzen Universelle D-Gummis die geklebt werden.
In Australien gibt's bei Rare Spares ein Set Bedford CF Rummis zu kaufen. https://www.rarespares.net.au/rarespares/buy/cf1/body-rubber-kit-bedford-cf-van
Nur leider ist das sehr teuer wenn man nur Tuergummis will, weil viele Kamper ja keine Seitentuere haben und nicht jeder den Windschutzscheibengummi braucht.
Ich hatte mal bei ein paar Facebook Gruppen speziell Australier und Neuseelaender gefragt ob jemand persoenlich Erfahrung mit diesem Set hat, wie die Qualitaet ist und ob jemand Bilder vom Profil hat. Ein paar Antworten dass sie passen gab's schon aber keine Fotos  :c020:
Gruss Frank

Offline Jörg

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 201
Antw:Türen Bedford CF1 CF2 Blitz
« Antwort #5 am: Dezember 12, 2019, 21:08:19 pm »
Hallo Frank,
danke für die Info.
Die Dichtung würde dem originalen Profil entsprechen, wäre aber kein Hohlraumgummi sondern geschlossenporiger Schaum.
Mit Klips wäre wahrscheinlich möglich, würde das ganze aber sehr viel aufwändiger und damit teurer machen.
Viele Grüße,
Jörg

Offline ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1289
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Türen Bedford CF1 CF2 Blitz
« Antwort #6 am: Dezember 16, 2019, 10:53:14 am »
Viel Geld ist das eigentlich nicht, € 370 für eine Komplet Satz Gummi's
aber wenn mann nur Türdichtungen braucht dann ist es schade das die andere Dichtungen mitt kommen.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50