Autor Thema: Schrauber gesucht,  (Gelesen 1012 mal)

Offline nomi

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Schrauber gesucht,
« am: Juli 09, 2019, 14:42:14 pm »
Hallo Ihr lieben, ich bin ganz neu hier und bin dem Forum beigetreten, weil ich etwas überfordert bin. Ich habe einen Bedford CF250 mit Wirbelkammermotor, 1985 Kubikzentimetern, 2.0 Liter Diesel. Er ist mein erster Wagen. Ich habe beim Kauf nicht gemerkt, dass er überhitzt. Innerhalb von einigen Minuten ist er im roten Bereich und selbst beim warmen Motor gibt es weißen Rauch. Ich habe den ADAC zum ersten Check gerufen und die Diagnose ist, dass wie gesagt kein Kreislauf stattfindet, es höchstwahrscheinlich eine defekte Wasserpumpe, kaputtes Thermostat und eine kaputte Kopfdichtung ist. Auf dem letzten TÜV von 2016, der von der Vorbesitzerin gemacht wurde, wurde außerdem festgestellt das der Motor Ölfeucht ist und Differential hinten Ölfeucht ist. Jetzt wohn ich in meinem Camper vor meiner Wohnung weil das Zimmer schon untervermietet ist und wei nicht genau wie ich weitermachen soll. Hat jemand Erfahrung mit dem Wechsel dieser Teile? Kennt ihr eine gute Werkstatt, die einen nicht übers Ohr haut? Oje.....
Alles liebe,
Nomi

Offline nomi

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Schrauber gesucht,
« Antwort #1 am: Juli 09, 2019, 14:43:46 pm »
ach ja, der Wagen steht in Berlin Neukölln

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5894
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Schrauber gesucht,
« Antwort #2 am: Juli 09, 2019, 21:21:02 pm »
Weis nicht, aber ich denke Du brauchst einen anderen Motor, so wie ich das sehe.
Berlin, weis ich nichts, sorry, kann ich Dir leider nicht weiter helfen. Solche Motoren hab ich da liegen, aber wie gut oder schlecht, kann ich nichts sagen.