Autor Thema: Abgaskrümmer tauschen  (Gelesen 124 mal)

Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 434
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Abgaskrümmer tauschen
« am: November 06, 2018, 19:54:04 pm »
Guten Abend!

Langsam hab ich alles durchrepariert :kaffee: . Der Abgaskrümmer ist eines der letzten Dinge, die noch auf der ToDo-Liste stehen. Ich habe deshalb einen guten gebrauchten organisiert, rissfrei versteht sich (meiner ist ja sehr ungünstig am 1. Zylinder gerissen).

Jetzt würde ich gern ein paar Tipps von euch einsammeln, was die Montage angeht. Ich hab schon im Forum gestöbert und gelesen, dass es wichtig ist, dass die dicken Unterlegschrauben drunter sind und das die Schraubenbleche ran müssen, damit sich die Schrauben nicht wieder lockern.

Sehe ich das richtig, dass ich den Krümmer erst sanft anziehe, dann den Motor etwas warm laufen lasse und dann sanft festziehe? Sonst noch was zu beachten?

Ich hab ein 77er Modell... ist da noch ein Brennring drin? (Beziehungsweise sollte da einer gewesen sein?)

Danke im Vorraus!
Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l