Autor Thema: Zf Getriebe  (Gelesen 1529 mal)

Offline Ebi77

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Zf Getriebe
« am: Januar 29, 2019, 15:52:58 pm »
Hallo miteinander  . In Norwegen bemerkte ich das das getriebe immer wieder Oil verliert .als ich es ausgebaut hatte sah ich das problem.Ich habe ein Problem mit der Beschaffung dieses Stiftes vom schaltdom . Der hat die Aufgabe den Verriegelungsbügel zu arretieren . Es handelt sich um ein 4 Gang zf- Getriebe. Ein Foto wollte ich hinzufügen aber es kommt immer eine Fehlermeldung. Im WHB ist es mit der Nummer 11 deklariert.    Vielen Dank im vorraus .

Offline Daddelman20

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 151
    • opel-club-elmshorn.de
Antw:Zf Getriebe
« Antwort #1 am: Januar 29, 2019, 17:38:52 pm »
Das Bild geht bestimmt nicht durch weil es zu groß ist. Hätte ich auch schon. Hast das mit dem Handy gemacht?

Wenn es nur nen Stift/Dorn ist, kannst dir das sicher drehen lassen.
84er Schrauber mit 83er Bedford Blitz CF2 aus Schleswig-Holstein

Offline Ebi77

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:Zf Getriebe
« Antwort #2 am: Januar 30, 2019, 13:45:18 pm »
Ja den Gedanken find ich gut . Danke dafür das mir wenigstens eine Person einen Tipp gibt. Mein bedenken war bloß das es sich wieder lösen könnte . Aber mit deiner Aussage hab ich mir gleich Gedanken gemacht wie ich es wieder sichern kann . Nicht das es wieder rausfällt. Aber ich meine einfach eine Nut Fräsen und ein sprengring zum sichern . Danke nochmals