Autor Thema: 2,1 Liter Diesel, starker Ölverlust  (Gelesen 947 mal)

Offline Rallonso

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
2,1 Liter Diesel, starker Ölverlust
« am: Juni 12, 2018, 13:52:05 pm »
Moin Miteinander, war am Wochenende mit ein paar Kumpels unterwegs gewesen zum campen. Bei dem ersten Stopp viel uns schon auf, der Tropft doch ziemlich viel unterm Motor. Öl / Wasser kontroliert, alles Top. Weiter gefahren zum Campingplatz, Pappe unters Mobil geworfen und diese wurde innerhalb von zwei Tagen eingeschwärzt. Öl kontrolliert immer noch max, wie bei der Abfahrt. Die undichte Stelle ist in der Nähe von den Krümmern, wobei ich sagen muß, das da überall an den Anpflanschungen ein Kit verwendet wurde, ist das normal? Wenn der Zylinderkopf das haben sollte, muss ich den ganzen Motor raushaben zur Reperatur? Danke für jeden guten Rat. Ach ja noch was, Was würde sowas kosten?  :c024: Gruß Rallonso

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6720
Antw:2,1 Liter Diesel, starker Ölverlust
« Antwort #1 am: Juni 12, 2018, 18:27:47 pm »
sagen wie es einmal so:
verliert öl ohne ölverlust geht nicht es sei denn, es reichert sich im öl diesel an. ist natürlich noch heftiger wie ölverlust nach außen. öl kann man nachfüllen aber diesel im öl da muß der kopf runter. empfiehlt sich also der sache genau nachzugehen, wo es da tropft. motorblock gewissenhaft saubermachen und bei laufende maschine nachschauen, wo es genau rausdrückt. dann hier berichten .weitere anweisungen bzw. ratschläge wirst du dann sicherlich schnell hier erhalten.
gruß klaus....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1209
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:2,1 Liter Diesel, starker Ölverlust
« Antwort #2 am: Juni 12, 2018, 19:31:13 pm »
Oder die Einspritzdüsen sind schlecht
Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6720
Antw:2,1 Liter Diesel, starker Ölverlust
« Antwort #3 am: Juni 12, 2018, 19:43:12 pm »
kann außerdem ja auch sein, dann tropft es aber nicht nach unten raus.
gruß...klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1209
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:2,1 Liter Diesel, starker Ölverlust
« Antwort #4 am: Juni 12, 2018, 19:47:13 pm »
Nein hast recht aber kann erklären warum das Niveau gleich bleibt.

Ben
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Rallonso

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:2,1 Liter Diesel, starker Ölverlust
« Antwort #5 am: Juli 02, 2018, 11:13:18 am »
Hallo Gemeinde,

ich habe mich gestern mal etwas mit dem Thema Ölverlust befasst, Ich habe irgendwie die Befürchtung, das der Ölpeilstarb nicht original ist.
Kann mir bitte einer die Länge geben?
2,1 Liter Diesel 60PS

besten Dank :c033:

Offline Rallonso

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 28
Antw:2,1 Liter Diesel, starker Ölverlust
« Antwort #6 am: Juli 03, 2018, 12:21:39 pm »
über ein Antwort würde ich mich sehr freuen...... :c013: