Autor Thema: Nässe in Tür Hymer 521  (Gelesen 472 mal)

Offline dicker

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 9
Nässe in Tür Hymer 521
« am: Februar 14, 2018, 15:44:32 pm »
Hallo Zusammen,
ich habe jetzt festgestellt, daß der untere Bereich meiner Tür am Hymer 521 innen aufquillt. Muß ja irgendwo Wasser eindringen. Hat jemand eine Idee, wo das Wasser herkommen kann und wie ich den Schaden beheben kann?

Offline ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Nässe in Tür Hymer 521
« Antwort #1 am: Februar 14, 2018, 17:27:25 pm »
Durch den öffnung aussen.
Ich habe den Aussenplatte mit öffnung ersetzt durch eine neue Stuccaplatte und
Auswasserungslöcher im Rahmen unten gemacht.
Den Innenseite habe Ich erstzt durch Sperrholz bekleidet mit Kunststoff Tischdecke.
Geklebt mit Sprühkleber.

Ein Bild von befor den überhohlung:
Jetzt bin Ich Garelli KL 50