Autor Thema: Hymer 521 Bj. 82 Tankeinfüllstutzen  (Gelesen 479 mal)

Offline dicker

  • Bedford Fahrer
  • Beiträge: 9
Hymer 521 Bj. 82 Tankeinfüllstutzen
« am: Februar 13, 2018, 12:09:43 pm »
Hallo, ich habe an unserem Hymer 521 folgendes Problem: Wenn der Tank mehr als halbvoll ist verliere ich beim Kurvenfahren aus dem Tankdeckel Benzin. Der Tankeinfüllstutzen (Gummi) und die Dichtung am Deckel wurden schon gewechselt. Kennt jemand eine brauchbare Lösung für das Problem?

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6717
Antw:Hymer 521 Bj. 82 Tankeinfüllstutzen
« Antwort #1 am: Februar 13, 2018, 16:07:50 pm »
wenn der stutzen und die dichtung ok sind, darf aus dem deckel nichts rauslaufen.versuche es mal mit nen anderen deckel.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.