Autor Thema: Vorstellung und Fragen nach Kauf  (Gelesen 15797 mal)

Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 423
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Antw:Vorstellung und Fragen nach Kauf
« Antwort #90 am: April 28, 2017, 13:46:51 pm »
Nach nur wenigen KM kann ich das natürlich nicht beurteilen. Es sieht aber trockener aus als bisher.

Nebenbei: für die Aufarbeitung der Gelenkwelle habe ich die Firma Möller und Och GmbH in Hannover konsultiert. Das Ergebnis ist wirklich wertig und der Preis angemessen. Der Chef hat auch Ahnung von Oldtimern und kannte den Bedford. Das soll jetzt keine Werbung sein, aber ich fand die wirklich gut.

Meine Werkstatt war "Kostas Autoservice" im Norden Hannovers. Hier schraubt ein älterer Herr, der die alten Autos noch kennt und laut Aussage auch Mal so einen Hymer selbst hatte. Wenn man etwas Geduld bei der Reparatur der mitbringt ist alles gut. Eigene Teile mitbringen ist auch okay.

So - damit ist diese Runde eigentlich beendet. Ich werde über den Innenausbau in einem anderen Thread berichten, das hier passt thematisch nicht mehr.
Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l

Offline Sauerländer

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 274
  • Dethleffs auf Ducato 280 mit H-Kennzeichen
Die Welt ist nicht voller Arschlöcher...
aber irgendwie sind sie strategisch so platziert, das dir jeden Tag mindestens eins übern´n Weg läuft.

Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 423
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Antw:Vorstellung und Fragen nach Kauf
« Antwort #92 am: Juli 19, 2018, 07:10:37 am »
Moin, ich weiß dieses Thema hier ist uralt, aber ich wollte einfach mal ein Update geben, falls jemand das mal irgendwann nachließt.

Unser Hymer ist jetzt beinahe fertig. Nachdem wir die Kardanwelle, Auspuff, Zündung und den Zylinderkopf repariert haben und sehr viel Zeit in den Innenraum investiert haben, geht es im Sommer ins Baltikum.

Ein paar Eindrücke aus dem Mobil:






Wir haben das Armaturenbrett neu angefertigt und mit passenden Kunstleder bezogen. Links und rechts davon habe ich Armstützen bzw. ein Mini-Regal gabaut, gepolstert und mit Leder bezogen. Meine Lebensgefährtin hat dann die Motorhaube noch mit Leder beklebt, nachdem ich diese von unten gedämmt habe (ich kam mit meinem großen Fuß zwischen originaler Ausßendämmung und Bremspedal nicht zum Gaspedal durch  :pfeif: ). Der Gaskasten ist auch neu, jetzt passen nur noch 5kg Flaschen rein, aber das reicht auch.

Von hinten mache ich heute auch noch Bilder!
Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l

Offline LeoCat

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 40
Antw:Vorstellung und Fragen nach Kauf
« Antwort #93 am: Juli 19, 2018, 12:10:13 pm »
HI :)

sehr Interessant...Ja Bitte weitere Bilder ;)  vielleicht auch von Außen   :/

..viel Arbeit und Geld...was...

dann wünsche ich euch schon mal eine gute Fahrt und viele schöne Momente

Sonnige Grüße
Carina

Offline FRM

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 74
Antw:Vorstellung und Fragen nach Kauf
« Antwort #94 am: Juli 19, 2018, 15:38:05 pm »
Hey,
das ist ja mal schick.
Kannst Du evtl. noch ein Bild machen von Deiner Lösung auf der  Fahrerseite. Regal über dem Batteriefach.
An der Bezugsquelle für das Kunstleder wäre ich auch interessiert ich habe bis jetzt die richtige Farbe noch nicht gefunden und brauche auch noch ein Stück.
Viele Grüsse
Frank

Offline Schulle

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 41
Antw:Vorstellung und Fragen nach Kauf
« Antwort #95 am: Juli 19, 2018, 17:29:43 pm »
Hallo Pascal ,
Vielen Dank fürs Teilen .
Bilder sind immer toll und mal ne Alternative zum Text .
Gruß aus Berlin
Basti

Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 423
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Antw:Vorstellung und Fragen nach Kauf
« Antwort #96 am: Juli 19, 2018, 20:02:45 pm »
Moin,

Danke, schön, das es euch gefällt!

Den Stoff Suche ich bei Gelegenheit raus. Den gibt es auch in Creme weiß, dann kann man ihn als Ersatz für die Wandbespannung nehmen.

Der Fahrerbereich ist noch nicht ganz fertig, sobald er hübsch ist folgt ein Foto. Jetzt erst Mal eins vom Innenraum:



PS: Tür zum Bad Stand offen...
Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l

Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 423
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Antw:Vorstellung und Fragen nach Kauf
« Antwort #97 am: Juli 20, 2018, 07:12:33 am »
Hier der Link zum braunen Kunstleder: https://www.stoffkontor.eu/polster-pvc-kunstleder-rindsleder-optik-farbe-mittel-braun/ und folgendes Leder haben wir für die Wanbespannung genutzt: https://www.stoffkontor.eu/polster-pvc-kunstleder-rindsleder-optik-farbe-creme-weiss/

Liebe Grüße!
Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l