Autor Thema: Eingelaufen etwas  (Gelesen 2739 mal)

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Eingelaufen etwas
« am: März 09, 2016, 21:41:53 pm »
Wollte eigendlich einen 2,4er für mich aufbauen. Aber wie die Kolben draßen waren. Bin am überlegen.  :c024:

Rüdiger

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Eingelaufen etwas
« Antwort #1 am: März 09, 2016, 21:47:50 pm »
Ach, zur Info, der Rand da oben im Zylinder, gehört da nicht hin. :b008:

Rüdiger

Online halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3197
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:Eingelaufen etwas
« Antwort #2 am: März 09, 2016, 22:08:42 pm »
"eingelaufen" sind meine jeans. besonders nach weihnachten  :flitz:


aber im ernst: gibts für die zylinder keine lösung?
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Eingelaufen etwas
« Antwort #3 am: März 09, 2016, 22:13:29 pm »
Was für eine Lösung, so große Übermaß Kolben gibt es nicht, wie da rein müßten. Außer auf 2,7l aufbohren und Rennkolben rein, die kosten aber mehr als ein ganzer Motor.

Rüdiger

Online halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3197
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:Eingelaufen etwas
« Antwort #4 am: März 10, 2016, 07:22:21 am »
rennkolber? verführerisch! schenk dir das doch zu ostern.

oder: pack den block ins gartenbeet und steck vier erdbeerpflanzen rein.

ich würde "rennkolben" machen

 :bier2:
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6717
Antw:Eingelaufen etwas
« Antwort #5 am: März 10, 2016, 11:52:57 am »
rennkolben sind sehr sehr teuer, lohnt sich wahrscheinlich nicht mehr.
gehen denn nicht auch maiskolben? ich meine statt erdbeeren.  :lach:   :flitz:
gruß klaus....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline ascona voyage

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 569
  • Lieber arm und reich, als gesund und krank!
Antw:Eingelaufen etwas
« Antwort #6 am: März 10, 2016, 16:37:50 pm »
Frage mich, warum die 2,4er so einlaufen? hab auch zwei Motoren gebraucht, um einen zu finden, wo die Kolben noch stramm saßen. Das kennt man von den 2,0 oder 2,2er nicht, oder?

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Eingelaufen etwas
« Antwort #7 am: März 10, 2016, 20:24:17 pm »
Ich denke es lag am Öl, so wie daß da raus kamm, und der Motor innen aussieht, ist der 200tkm damit gelaufen. Aber der ist noch recht gut gelaufen, echt erstaunlich.

Rüdiger