Autor Thema: Ein neuer hymer 581 Eigner aus nrw  (Gelesen 2631 mal)

Soest

  • Gast
Ein neuer hymer 581 Eigner aus nrw
« am: Oktober 23, 2015, 12:40:16 pm »
Ein kurzes Hallo,
nächste Woche hole ich meinen ersten hymer 581 Benziner ab. Hoffe mich nicht verkauft zu haben und das er lange hält. Hat zwar frisch TÜV aber das heißt ja noch lange nichts.

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 7161
Antw:Ein neuer hymer 581 Eigner aus nrw
« Antwort #1 am: Oktober 23, 2015, 13:42:18 pm »
hi und willkommen.
wünsche dir viel glück mit deinen neuerwerb. wenn du ihn hast, stelle bitte bilder von rein. vielleicht kennt man das fahrzeug hier ja bereits und jemand kann dir dazu evtl. nützliche hinweise geben. wo hast du es gekauft?
gruß klaus....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Soest

  • Gast
Antw:Ein neuer hymer 581 Eigner aus nrw
« Antwort #2 am: Oktober 30, 2015, 07:28:50 am »
Sooo, hab ihn nun hier. Positives und negatives. Die 600 km hat er gut bewältigt incl Kassler Berge. Verbrauch wirklich!!!! keine 12 Liter bei 80-90 kmh.  Nach Fotos kaufen ist echt nicht der brüller aber naja. Optisch einiges dran zu machen. Müffelt nicht. Zieht etwas nach links. Heizung ? Lüfter geht aber Wärme? Wohnraum ok. Hat 2 Tanks- rechts und links. Heute morgen gefühlte 10 Tropfen Öl unterm Motor. Sprang recht gut an. Kupplungspedal schwer aber kurzer Weg?! Der Boiler ist zwar noch da aber wohl nicht funktionsgeprüft. Kühlschrank fehlt. 2 Jahre TÜV hat er frisch bekommen. Nun sitze ich schon beim Gutachter zwecks h Kennzeichen. Ob der so durch kommt? Cockpit mit Kunstleder bezogen, Radio etc. we will see

Offline bastl2

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 325
Antw:Ein neuer hymer 581 Eigner aus nrw
« Antwort #3 am: Oktober 30, 2015, 08:15:05 am »
Servus,

ich wünsch Dir viel Freude beim Herrichten. Ich bastl an meinem schon mehrere Jahre rum und er ist immer noch nicht fertig.
Hier im Forum findest Du alles an Infos und auch Teile und Unterstützung.
VlG, Winfried

Soest

  • Gast
Antw:Ein neuer hymer 581 Eigner aus nrw
« Antwort #4 am: Oktober 30, 2015, 08:55:22 am »
Nachtrag: nix h Kennzeichen, erst muss der Lack aufgehübscht werden. Polster neu bezogen werden da der Vorbesitzer optisch zu modern gepolstert hat.

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 7161
Antw:Ein neuer hymer 581 Eigner aus nrw
« Antwort #5 am: Oktober 30, 2015, 11:32:19 am »
ja, so verschieden sind die prüfer.
ich hatte bei meinen hymer auch die gardinen und die polster etwas moderner gemacht und die alufraßlöcher mit selbstklebender alufolie abgedeckt.
hat bei der h-abnahme aber niemanden interessiert.
wünsche dir weiterhin noch viel spaß.
gruß klaus.....wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline bquante

  • Ex Hymer Fahrer
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 32
Antw:Ein neuer hymer 581 Eigner aus nrw
« Antwort #6 am: Oktober 30, 2015, 14:06:43 pm »
Und sieht immer noch schick aus!!! :n020:

Gruß Birger
Macht´s  gut und danke für den Fisch

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 7161
Antw:Ein neuer hymer 581 Eigner aus nrw
« Antwort #7 am: Oktober 30, 2015, 17:55:17 pm »
na ja,
nachdem du ne ganze menge dran gemacht hast.. :a115:
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.