Autor Thema: Hymer Mercedes als Flachscheiber  (Gelesen 4960 mal)

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Hymer Mercedes als Flachscheiber
« am: November 06, 2012, 13:43:01 pm »
hab ich noch nie gesehen, siehr aus wie ein Bedford Flachscheiber mit Mercedes-Front.
 :c024:

klickediduudaah[-/url]

Admin Hinweis: hier ist vor /url das - zuviel ...aber der Link funktioniert ja  :tumb:
Gruß, Christian       

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6716
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #1 am: November 06, 2012, 14:05:01 pm »
ja christian,
sind auch ausgesprochen selten geworden.. aber beim daimler verhält es sich genauso wie  beim beddy..vor den rundscheiber wurden da auch erst die flachscheiber von hymer verbaut..
warum es nur noch so wenige von denen gibt, keine ahnung. im grunde genommen waren diese fahrzeuge stabiler und haltbarer als die beddis. auch gewichtsmäßig konnte der beddy da nicht mithalten, da der daimler schon von haus aus zwillingsbereift war.  preislich gab es da mit sicherheit aber enorme unterschiede, wie man sich wohl bei dem namen denken kann.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #2 am: November 06, 2012, 14:09:15 pm »
ja, Klaus, das mag sein.

Ich kannte vor den Mercedes-Rundscheibern nur die mit der geteilten Flachscheibe, aber so war mir das neu. :zuck:
Gruß, Christian       

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6716
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #3 am: November 06, 2012, 15:32:28 pm »
hallo christian,
ist zwar nicht so ganz deutlich zu erkennen, aber hier ist auch noch ein flachscheiber aus den 70igern... ist auf dem foto von der seite sichtbar.
gruß klaus...wilk
http://suchen.mobile.de/wohnwagen-inserat/hymer-eriba-db-208-h-zulassungsf%C3%A4hig-orginal-87000km-hartheim-bremgarten-gewerbepark-breisgau/166123311.html
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline bedfordfreak

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 390
  • CF 250 Autosleeper, CF 350 Alkoven, MJ 4x4
Warum trinken Engländer warmes Bier?
Weil LUCAS auch Kühlschränke baut!

Offline Reinhold

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 193
  • H-Kennz -2.4 L Omega +Vorderachse Scheibenbremse
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #5 am: November 06, 2012, 17:15:41 pm »
Hallo,
Link geht bei mir nicht

R.G.
------
Mit LPG Gasanlage. 350 Watt  Solaranlage auf dem Dach bin ich nicht mehr auf Fremdstrom angewiesen.90 AH Lichtmaschine und 240 AH Batterie.Sinuswechselrichter 1800 Watt . LCD TV und BAS 60 Antenne . Waeco Kompressor Kühlbox 40L. Und fast jeden Tag was zum Basteln - War eine gute Entscheidung vor 7 Jahren den Hymer zu kaufen. Bis heute 40 000 km ohne Panne

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6716
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #6 am: November 06, 2012, 17:47:00 pm »
ja bernhard,
könntest recht haben..aber trotzdem aus der zeit und einer mit flacher scheibe..
ging darum. daß christian noch keinen flachscheiber von daimler gesehen hat.. :bier:
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6716
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #8 am: November 07, 2012, 06:09:27 am »
hallo christian,
ist zwar nicht so ganz deutlich zu erkennen, aber hier ist auch noch ein flachscheiber aus den 70igern... ist auf dem foto von der seite sichtbar.
gruß klaus...wilk
http://suchen.mobile.de/wohnwagen-inserat/hymer-eriba-db-208-h-zulassungsf%C3%A4hig-orginal-87000km-hartheim-bremgarten-gewerbepark-breisgau/166123311.html

Ja Klaus, die kenne ich, das sind die Arnolds, und die Scheibe würd ich auch noch als Flachscheibe gelten lassen obwohl sie leicht gewölbt ist.

Aber der aus meinem Link, der 406er Mercedes, hat den typischen Flachscheiber-Hymeraufbau (und ist laut Inserat auch schon fast 40 Jahre alt.).

Auf jeden Fall ein sehr interessantes Teil mit absolutem Seltenheitswert, finde ich. :bier2:
Gruß, Christian       

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #9 am: November 08, 2012, 06:30:23 am »
Aha :c007:

ist mir jedenfalls in dieser Form noch nicht untergekommen (aber was heißt das schon :c007:)

 :bier2:
Gruß, Christian       

Online ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1207
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #10 am: November 08, 2012, 18:08:20 pm »
Ich habe diese noch nie gesehen, auch nicht in Prospecte, vielleicht ein eigenbau durch jemand der bei Hymer gearbeitet hat.
Hier in der gegend fuhr auch eine eigenbau rund, eineMercedes 206 mit Koffer, ausgebaut durch jemand der da gearbeitet hat,
sah von innen aus wie eine echte Hymer, hat er geschlachtet und Ich habe verschiedene Teile von ihm gekauft. :c033:
Den Pkw Motor ist 615 oder 616 bei 4 Cilinder und 617 bei 5, den "Lkw" Motor ist 314, 3,8 Liter 4 Cilinder.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #11 am: November 08, 2012, 21:18:28 pm »
Ich bin auch der meinung, daß es den so nie gab von Hymer. Altes fahrgestell von Mercedes von 73, Hymeraufbau ist von 78-79, und die Innenausstatung ist irgenwas eigenbau, viel neurer als der Rest.

Rüdiger

Online ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1207
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #12 am: November 08, 2012, 22:27:42 pm »
Vielleich dann doch eine Bastelei von jemand, der bei Hymer gearbeitet hat?
Er hat sich in '78 eine Düsseldorfer zugeleg und ist angefanger sich ein Wohnmobil zu bauen.
Diese Bauform sieht mann bei keine Hymer.
Den Dachlinie ist fast gerade, lauft nur sehr wenig ab, nach vorne.
Das Fahrerhaus ist echt Düsseldorfer.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6716
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #13 am: November 08, 2012, 22:31:54 pm »
Bei den "selbstgebastelten" Mobilen bleibt immer das Fahrerhaus übrig. Da traut sich keiner ran.
Grüße: Markus

markus
das ist so nicht immer ganz richtig.
wenn ich da an meinen wilk denke..
ich weiß nur soviel, da wo das fahrerhaus war befand sich vorher die rundsitzgruppe.
leider weiß ich nicht, wer den damals so einzigartig umgebaut hatte.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #14 am: November 09, 2012, 06:22:04 am »
Ich bin auch der meinung, daß es den so nie gab von Hymer. Altes fahrgestell von Mercedes von 73, Hymeraufbau ist von 78-79, und die Innenausstatung ist irgenwas eigenbau, viel neurer als der Rest.

Rüdiger

Ja, so könnte ich mir das auch vorstellen, gelungener Eigenbau, aber nicht von vornherein original.
Gruß, Christian