Autor Thema: Tankdeckel an der Tanke liegen gelassen  (Gelesen 2683 mal)

Offline Flyingoeschi

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 126
  • Durst wird durch Bier erst schön
Tankdeckel an der Tanke liegen gelassen
« am: Juli 02, 2012, 11:17:39 am »
Servus Miteinander,

hat irgendjemand eventuell noch einen Tankdeckel für einen Hymer-Bedford auf Lager? Ich hab' meinen an der Tankstelle liegen gelassen (Und das ohne eigentliches Tanken, da die Tankstelle auch noch Stromausfall hatte)...

Die Tankstutzenöffnung beträgt innen ca. 5,5 cm und aussen ca. 7,0 - 7,5 cm
wo der Dichting aufliegt...

Merci im voraus und Grüße
Sven
STUKA-Pilot aus Leidenschaft....

Ich möchte sterben wie mein Großvater - schön schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer...