Autor Thema: Einziehgummis für Aluleisten!!!  (Gelesen 14419 mal)

Offline splettsut

  • Unsere Familienkutsche ist die Beste!!!
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 834
  • Unser "Neuer"!!!
Einziehgummis für Aluleisten!!!
« am: Mai 30, 2012, 14:37:05 pm »
Hallöchen, Ihr Lieben!!
Ich weiß, dass Ihr das Thema schon öfter hattet!!!
Aber ich habe nicht viel über das Thema gefunden!!

Habt Ihr nochmal einen Tipp, wo ich Einziehgummis für die Aluleisten für unseren Hymer günstig bekommen kann???
Ich habe Firma Döpper, aber ob ich da das Richtige finde, ist fraglich!!
LG
Sanne
Hallo, Bedford-Liebhaber!
Wir sind eine Familie, die von 2003 bis 2013 einen Hymer-Bedford Blitz-Wohnmobil 2,0 Diesel CF 97300 besitzen durften!! Nun ist er zu klein geworden!:'-( Aber wir bleiben Hymer treu! Haben nun einen Hymer 1989 Fiat!!
Hier fühlen wir uns trotzdem gut aufgehoben!!
LG
Eure Sanne

(neu registriert, war schonmal da ;-))

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6717
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #1 am: Mai 30, 2012, 14:50:52 pm »
hi sanne,
dieses teil nennt sich keder..gibt es in verschiedenen farben und stärken..
meine empfehlung.. hier mit deinen wünschen mal anrufen..haben die zu 98%..
ist ein hymerhändler..
Fa. Unnewehr Osnabrück..
Tel.0541 / 4405530
gruß klaus...wilk..
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Ralf

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 718
  • Ich mag es vorn weg zu fahren.
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #2 am: Mai 30, 2012, 14:52:37 pm »
Sanne bei unserem Wohnmobilhändler hab ich den Käder auf der Rolle gefunden. Ich denke aber der hat so das gute Standartprogramm. Fahr mal los mit einem alten Stück dann können Deine Jungs das direkt mit einsetzen.
Viel Spaß

Offline Softifex

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1863
  • Fremdfabrikat
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #3 am: Mai 30, 2012, 14:53:52 pm »
Das heisst nicht Keder sondern Einlegegummi.

Ein Keder ist das
http://de.wikipedia.org/wiki/Kederschiene
z.B. auch zwischen 2 Blechen eingezwickt ist auch ein Keder, meist mit Fahne.

lg Helmut

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2842
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #4 am: Mai 30, 2012, 15:02:31 pm »
Das heisst nicht Keder sondern Einlegegummi.

Ein Keder ist das
http://de.wikipedia.org/wiki/Kederschiene
z.B. auch zwischen 2 Blechen eingezwickt ist auch ein Keder, meist mit Fahne.


bemühe doch bitte mal Google z.b. nach dem Begriff "Scheibenkeder", dann kannst Du jede Menge Hersteller und Händler anschreiben, daß sie einen falschen Begriff verwenden *rofl*

Gruß Klaus
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Online ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #5 am: Mai 30, 2012, 15:02:40 pm »
Die billigste den Ich gefunden hab ist hier:

http://www.ebay.de/itm/380358077943

Car klinik/Wohnmobilcenter H.Schaefer
Zum Moorfeld 2
29525 Uelzen
0581/3897680

1,90 Euro pro 5 Meter, Ich habe da 100 Meter bestellt fuer 2 Wohnmobile.
Versand war 4,50 Euro

Das reicht fuer alle dunne Keder, 10 und 12 Mm.

Das dikke Zeug in den breite Aluleiste suche Ich noch, wenn jemand was (bezahlbar) findet,
hohre Ich das gerne.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6717
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #6 am: Mai 30, 2012, 15:09:15 pm »
Das heisst nicht Keder sondern Einlegegummi.

Ein Keder ist das
http://de.wikipedia.org/wiki/Kederschiene
z.B. auch zwischen 2 Blechen eingezwickt ist auch ein Keder, meist mit Fahne.

lg Helmut
hallo helmut,
bevor ich der sanne diesen rat gegeben habe, habe ich bei der angegeben fa., weils bei mir in der nähe ist,  angerufen und genau nach deine beschreibung angefragt. daraufhin wurde mir gesagt, daß dies unter ersatzteil keder läuft..deshalb auch meine ansage von 98 %... die restlich fehlenden 2 % beziehen sich nur auf eine evtl. gewollte farbe die vielleicht grade nicht vorrätig ist.
trotzdem aber danke für den hinweis...
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Online ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #7 am: Mai 30, 2012, 15:21:53 pm »
Wo ich das gekauft habe heisst es:

Abdeckprofil Schwarz 12mm Dichtkeder preis für 5 meter E 1,90.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6717
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #8 am: Mai 30, 2012, 15:27:10 pm »
zu ben,
für die breite aluleiste ist die  keder  20 mm breit, hat unnewehr aber auch..ich habe leider damals nur ca. 3 m in hellgrau davon überbehalten. das wird dir nicht viel helfen..lächel..weiß jetzt allerdings nicht mehr, was ich dafür damals pro meter bezahlt habe..
wenn diese geringe menge, die ich da noch habe jemanden helfen, verschenke ich sie gerne.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline splettsut

  • Unsere Familienkutsche ist die Beste!!!
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 834
  • Unser "Neuer"!!!
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #9 am: Mai 30, 2012, 15:29:48 pm »
Huhu!!
Ich danke Euch für die superschnellen Antworten!!
Ich wußte, auf Euch ist Verlass!!! ;-* ;-D
Ich habe mir alles aufgeschrieben und wenn wir wieder flüssiger sind, wird wohl bestellt!!
Einen schönen Tag noch

Eure Sanne
Hallo, Bedford-Liebhaber!
Wir sind eine Familie, die von 2003 bis 2013 einen Hymer-Bedford Blitz-Wohnmobil 2,0 Diesel CF 97300 besitzen durften!! Nun ist er zu klein geworden!:'-( Aber wir bleiben Hymer treu! Haben nun einen Hymer 1989 Fiat!!
Hier fühlen wir uns trotzdem gut aufgehoben!!
LG
Eure Sanne

(neu registriert, war schonmal da ;-))

Online ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #10 am: Mai 30, 2012, 15:37:46 pm »
Klaus, bei mir sieht das aus wie eine  A und ist 15 mm breit.
Es kann sein das es vorher mehr flach war, und durch 33 Jahren montiert jetzt so aus sieht.
Ich brauche nur 12 Meter, Ich kann die vom linken seite zerschnieden fuer rechts.
Soll dann schwartz sein.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1760
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #11 am: Mai 30, 2012, 15:42:36 pm »
Also ich meine die Teile heißen "Leistenfüller"

die 12mm von denen Ben spricht kannst Du auch gebrauchen, aber nicht für die breiten Alu-Profile, dafür sind sie zu schmal.

die 12mm werden bei Ebay angeboten, ca. 55m für 37Euro.

Falls Du die nimmst, kauf ich Dir die Hälfte ab (20Meter reichen nämlich), aber nur für Fenster, Dach entlang, und Gasklappe, Tür usw.

Die richtigen Leistenfüller für das breite Aluprofil, liegen bei Hymer glaub ich bei ca. 3Euro/Meter.  !!
Gruß, Christian       

Online ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1208
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #12 am: Mai 30, 2012, 15:49:01 pm »
Christian 20 meter ist fuer unsere Flachsheiber zu wenig, da kann Sanne die 55 Meter nehmen, Ich denke sie braucht ca 45 Meter ingesammt.
Wenn Du diese nimmst:  http://www.ebay.de/itm/380358077943
kostet es dir  knap 13 Euro fuer 20 Meter.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6717
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #13 am: Mai 30, 2012, 16:12:02 pm »
letztendlich ist es eigentlich egal wie der shit heißt, hauptsache ist doch wir wissen was gemeint ist.
ich hatte nur auf die bezeichnung keder hingewiesen, weil mich die fa. bei nachfrage extra darauf aufmerksam machte. bei einer evtl. bestellung, wäre das vielleicht wichtig!!
zu ben..
ich denke, du meinst diese keder...die ist 2 cm breit. die schmale ist bei mir nur 1 cm..
übrigens... schwarz habe ich extra nicht mehr genommen wegen den blöden streifen, die die auf den lack nach einiger zeit hinterlassen.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Softifex

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1863
  • Fremdfabrikat
Antw:Einziehgummis für Aluleisten!!!
« Antwort #14 am: Mai 30, 2012, 18:04:03 pm »
bemühe doch bitte mal Google z.b. nach dem Begriff "Scheibenkeder", dann kannst Du jede Menge Hersteller und Händler anschreiben, daß sie einen falschen Begriff verwenden *rofl*

Gruß Klaus

Steht ja eh im Wikilink:

Fahrzeugbau: Bei Kraftfahrzeugen bezeichnet man die Gummidichtungen, die rund um die Türen bzw. zwischen Kotflügel und Karosserie (beim VW-Käfer) geführt werden, als Gummikeder. Auch die Windschutzscheiben älterer Modelle wurden meist mit Gummikeder eingedichtet (ohne Kederschiene).

Aber eben nicht diese Einlegegummi, um die Schrauben in den Zierleisten zu verstecken.
Darum hat Splettsut sie beim Döpper auch nicht unter Keder gefunden. Unter Zierleisten und Einlegegummi findet man was.

lg Helmut