Autor Thema: „Wiederbelebung“ nach einem Jahr  (Gelesen 2154 mal)

Offline Soest

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 141
Antw:„Wiederbelebung“ nach einem Jahr
« Antwort #15 am: Mai 14, 2019, 19:26:40 pm »
Bin immer noch nicht weiter aus zeitgründen. Kupplung klebt noch immer. Hab nun online gelesen das manche auch Waschbenzin irgendwie da rein spritzen damit sich alles ölige löst und dann könnte es gehen. Stimmt das? Wie komme ich wenn da dran?

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6846
Antw:„Wiederbelebung“ nach einem Jahr
« Antwort #16 am: Mai 14, 2019, 20:33:42 pm »
an der kupplung ist kein öl und wenn doch dann klebt da erst recht nix sondern rutscht durch. das mit dem waschbenzin ist quatsch. damit ruinierst du dir höchsten den kupplungsbelag. mache es so, wie in den vorherigen beiträgen beschrieben, dann wird das auch was.
gruß klaus….wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Soest

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 141
Antw:„Wiederbelebung“ nach einem Jahr
« Antwort #17 am: Mai 26, 2019, 17:32:02 pm »
Es hat funktioniert!!!! Vielen Dank für die Hilfe. Nun ist mein haubenscharnier gebrochen aber das ist ein anderes Thema oder hat jemand sowas rum liegen?