Autor Thema: Große dach Haube undicht  (Gelesen 887 mal)

Offline Toddo

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 13
Große dach Haube undicht
« am: März 25, 2019, 14:37:30 pm »
Hallo Leute,

Bin gerade dabei mein womo wieder fit zu machen und da habe ich bemerkt das die große  dach Haube am ramen etwas undicht ist genau an der kurbel! Meine Frage ist hat schon einmal jemand so ein DachFenster ausgebaut und neu abgedichtet? Zudem als ich den innenramen abgebaut habe , habe ich gesehen das ein paar dach Latten oder halt die holz leisten etwas verrottet sind!  Wäre schön wenn mir da jemand weiter helfen könnte!

Gruß Torsten

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6849
Antw:Große dach Haube undicht
« Antwort #1 am: März 25, 2019, 18:57:32 pm »
mmmh, das ist eigentlich das immer wieder auftretende problem beim wohnwagen oder mobil. undichte dachluken oder fenstergummi die leider in aller regel, immer erst bemerkt werden, wenn es in vielen fällen schon zu spät ist. die fahrzeuge hängen durch die beladung fast immer hinten. der größte schaden wird also evtl. nicht etwa an der luke selbst sein, sondern sich im hinteren bereich befinden. das schließe ich daraus, dass sich das holz im lukenbereich schon zersetzt hat. da kann man nur durch abdecken der aluhaut feststellen, wie weit die gesamte holz-oder stahlkonstruktion schon geschädigt ist. bei mir wurden mal ca.30 cm durchgerostetes vierkantstahl beim tüv bemängelt. ich habe daraufhin mehrere meter einschweißen müssen, weil ich keine anständige bzw. geeignete stelle fand um diese 30 cm zu reparieren. ich hoffe und wünsche dir, dass es an deinem fahrzeug noch nicht so schlimm ist.
gruß klaus….wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline Toddo

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 13
Antw:Große dach Haube undicht
« Antwort #2 am: März 25, 2019, 19:02:53 pm »
 :a136:Danke für den Tipp aber wie Decke ich die Aluhaut ab? Bin was das angeht leider ein leid

Gruß Torsten

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5874
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Große dach Haube undicht
« Antwort #3 am: März 25, 2019, 19:32:14 pm »
Lasse es, Deiner hat ein Sandwitch Dach, ist kommplett ausgeschäumt, wenn Du da die Aluhaut abziehst, bekommst Du es nicht mehr fest, tausch einfach den Holzrahmen und gut. Sonst wirst Du nicht Glücklich mehr.

Offline Toddo

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 13
Antw:Große dach Haube undicht
« Antwort #4 am: März 25, 2019, 19:46:26 pm »
oh Ok vielen Dank für die Warnung! das kann ich dann auch von innen machen die leisten tauschen wenn ich die alte Tapete und den Himmel abnehme?

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5874
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Große dach Haube undicht
« Antwort #5 am: März 25, 2019, 19:51:44 pm »
Versuch einfach das alte Holz vorsichtig rauszuholen und durch neues ersetzen, der Himmel ist normal auch ein riesen Teil und mit dem Schaum verklebt. Viel mehr kann ich Dir auch nicht sagen, weis das weil ich mal so ein 81er Heckschaden repariert hab. Und sollche schon zerlegt, ist alles verklebt, rissen scheiß arbeit.

Offline Toddo

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 13
Antw:Große dach Haube undicht
« Antwort #6 am: März 25, 2019, 20:32:16 pm »
Ok vielen Dank euch für die Tipps