Autor Thema: Wischwasser behälter  (Gelesen 842 mal)

Offline Halicon

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 18
Wischwasser behälter
« am: Januar 04, 2019, 19:48:34 pm »
Suche Wischwasser behälter

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2990
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Wischwasser behälter
« Antwort #1 am: Januar 05, 2019, 07:10:24 am »
das war es was ich im Facebook Beitrag mit "verliere dich nicht in Nebensächlichkeiten" meinte  :kiff:

Bei Deiner riesigen Baustelle ist ein Wischwasserbehälter wohl das Letzte was Du brauchst  :c033:

Denke Du suchst den Wassersack der in den Ösen eingehängt wird, richtig? Solltest Du aber einen richtigen Wasserbehälter meinen wie sie beim cf2 verbaut sind, dann hätte ich einen für Dich...

:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Schulle

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 61
Antw:Wischwasser behälter
« Antwort #2 am: Januar 05, 2019, 11:12:40 am »

Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 520
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Antw:Wischwasser behälter
« Antwort #3 am: Januar 05, 2019, 14:56:39 pm »
Japp, den hab ich drin funktioniert 1A. Hat mir sogar letztes Jahr verziehen, dass ich nur Wasser drin hatte über den Winter  :pfeif:

Außerdem passt er EXAKT in die originale Bedford-Halterung.

Ich weiß ja nicht, was deine große Baustelle ist, aber wenn du TÜV brauchst, musst du ne funktionierende WischWasch haben  :tumb:
Gruß und Dank, Pascal

Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l

Offline Freddy

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 658
Antw:Wischwasser behälter
« Antwort #4 am: Januar 05, 2019, 18:01:54 pm »
Na ja
Meine Pumpe pumpt
Wasser ist drinn
Nur Wasser kommt keines.
Hat noch keinen interessiert bis jetzt.
"Ich sag ja nicht das wir alle Dummen Menschen loswerden sollen,
aber können wir nicht alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?"

Gruss Freddy

Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 520
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Antw:Wischwasser behälter
« Antwort #5 am: Januar 05, 2019, 18:31:26 pm »
Mag ja sein, aber wenn man mal auf den "richtigen" Prüfer trifft kann das der Grund für eine Nachprüfung sein weil es ein erheblicher Mangel ist.

Abgesehen davon: Wie bekommst du die Fliegen von der Scheibe ohne Wasser?
Gruß und Dank, Pascal

Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 2990
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:Wischwasser behälter
« Antwort #6 am: Januar 05, 2019, 19:51:41 pm »
Ich weiß ja nicht, was deine große Baustelle ist...

:link:
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline Halicon

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 18
Antw:Wischwasser behälter
« Antwort #7 am: Januar 06, 2019, 11:35:34 am »
Ich brauche noch so einiges, nicht sofort, aber man muss sich halt kümmern damit die Teile dann auch da sind wenn man sie braucht.