Autor Thema: Elektrik Problem  (Gelesen 339 mal)

Offline Blitzmick

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 14
Elektrik Problem
« am: Dezember 30, 2018, 12:47:59 pm »
Hi Freunde . Ich habe da ein kleines problem. Bei mir hat es beim überbrücken der Batterien einen kurzschluss gegeben. Seit dem geht keinerlei cockpit warnlampen mehr und eine sicherung fliegt sofort raus beim einschalten der Zündung. Ich kann mir nicht vorstellen das plötzlich das Zündschloss def sein soll . Hat da jemand evtl sowas schon mal erlebt am Bedford. Ps ich wünsche euch allen einen guten Rutsch . Gr Mick

Offline Dr. der Schraubologie

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 57
Antw:Elektrik Problem
« Antwort #1 am: Dezember 30, 2018, 19:09:32 pm »
Vermutlich durch die Hitze beim Kurzen die Isolierung an einer geschaltenen Plusleitung geschmolzen und liegt jetzt an Masse an.
Da musst du die Kabeln gegen Masse durchmessen um das richtige zu finden.
alle Kassen

Offline pascalts

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 450
  • Hymer Mobilist
    • Pascal's Blog
Antw:Elektrik Problem
« Antwort #2 am: Dezember 31, 2018, 10:19:55 am »
Achtung! Ein Verpolen kann die Gleichrichterdiode der Lichtmaschine beschädigen, die dann gern mal zur Brücke wird (Siehe WHB S 12.8).

Gesundes Neues Jahr!
Hymermobil 521 Bj '78 (Untergestellt '77), 79 PS Benziner, 2,3 l