Autor Thema: Beddy benötigt etwas Auffrischung  (Gelesen 482 mal)

Offline LeoCat

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 32
Beddy benötigt etwas Auffrischung
« am: April 09, 2018, 16:38:53 pm »
Hallo zamm :)

wir möchten Beddy etwas auffrischen, z.Zt. ist Sie Weiß mit blauen Streifen.

Wie sieht es mit der Farbe aus, wegen der H-Zulassung da ja BJ.78?

Infos, oder Bilder von euren Schätzen wäre mega :)

Sonnige Grüße

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Beddy benötigt etwas Auffrischung
« Antwort #1 am: April 09, 2018, 23:17:22 pm »
Hallo Leo,

frische Farbe - besonders - GEROLLT - ist bei der Prüferwelt sehr unbeliebt !!!

Dein Auto ist Bj.. 78   kann also schon seit 2008 ein "H" haben....
in 2011 haben sich die Auflagen zur Erteilung des "H" stark verändert,
davor konntest Du den roten Käfer mit einem blauen und einem gelben Kotflügel
bei technisch gutem Zustand ein H-Kennzeichen zukommen lassen, und dafür gilt Bestandschutz !!
ab 2011 darf äußerlich kein Rost, kein Patchwork und auch keine Pfuschlackierung sein,
beim WOMO sollte sogar der Originalausbau nachgewießen werden.....

(schließlich geht es beim"H" um den Erhalt von wertvollem, rollenden Kulturgut!!!)

Wie immer haben nicht alle Prüfer das richtig verstanden und es wird in der Praxis
nicht alles richtig umgesetzt....
grundsätzlich ist wichtig wann DEIN "H" Kennzeichen begutachtet wurde -
und letztendlich liegt es ja auch im Ermessen des Prüfers,
wie streng er die Begutachtung (bzw. die Richtlinien) auslegt....

war es vor 2011  - darfst Du drüberpinseln -Du hast Bestandschutz nach der alten Richtlinie-
was natürlich auch wieder nicht jeder Prüfer kapiert.....

war es ab 2011 und er war damals schon gerollt - wird auch keiner sich dran
stören wenn er jetzt nochmal richtig ordentlich und sauber erneut gerollt wird.
der Farbton sollte auf jeden Fall ähnlich oder sehr dezent gewählt werden,
zeitgenössisch 2- Farbig geht auch
- graftti, Flecktarn, Popfarben, Tribals usw. geht gar nicht !!!

war die Abnahme ab 2011 und er war im originalen Blechkleid - sieht aber
inzwischen richtig Scheiße aus-
dann solltest Du dir die viele Arbeit machen und ihn richtig vorarbeiten,
mit Reaktionsgrundierung einsprühen und richtig sauber Lackieren,
ansonsten hat Dein Prüfer die Möglichkeit Dir Dein "H" abzuerkennen -
auch wenn das gerollte ( falls Du das soo machen willst ) besser aussieht wie es vorher war....
ggf. mußt Du nachweißen, wann Dein "H" gemacht wurde!!...

wie schon geschrieben-- weil nicht jeder die Vorschriften wirklich begreift oder
sie zum Teil falsch versteht oder auslegt --- kann das Zünglein an der Waage
ganz schnell in die"falsche" Richtung ausschlagen...




L.G.

Manfred

Offline LeoCat

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 32
Antw:Beddy benötigt etwas Auffrischung
« Antwort #2 am: April 10, 2018, 06:40:54 am »
Moin Manfred :)

kennst Beddy doch ;)  waren doch schon öfter bei euch ... Carina un Mario..Darmstadt-Pforze ;)

Danke für die Info...werde mal wieder vorbeikomme...bist noch da wo de warst?

Sonnige Grüße

Offline halber

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3102
  • "Ausbau"-Stufe Januar 2009
Antw:Beddy benötigt etwas Auffrischung
« Antwort #3 am: April 10, 2018, 07:51:55 am »
fahr einfach vorher zum tüv/dekra etc. und sprich ab, was du machen möchtest und wo die die grenzen sehen.
"Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.
Das ist nur schwer für die Anderen.

Genauso ist es, wenn du blöd bist."

Offline Bedford Blitzi

  • Forenbetreiber,Bedfordguru und Cheffarzt kurz gesagt Depp vom Dienst
  • Admin.
  • Beiträge: 5808
  • Unsere Werkstatt ist z.Zt. wg. Umzug geschlossen,
Antw:Beddy benötigt etwas Auffrischung
« Antwort #4 am: April 11, 2018, 20:32:57 pm »
Hy,

ja jetzt kann ich das wieder zuordnen , Danke -

habe das Auto aber nicht mehr im Detail im Kopf.....

zur Zeit noch gleicher Platz,
Walldorf Industriestr.

nur noch diesen Monat,

dann hängen wir ein paar Monate in der Luft,

und je nach dem wie lange der Kauf, das Einrichten und umziehen dann dauert,
geht es in Neuen Räumen in Bad Schönborn Langenbrücken weiter,
das ist gerademal 2 Dörfer weiter......


L.G.

Manfred

Offline LeoCat

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 32
Antw:Beddy benötigt etwas Auffrischung
« Antwort #5 am: April 12, 2018, 11:02:30 am »
...schön zu hören  :tumb:

da sehen wir uns auf jeden Fall  :tumb: