Autor Thema: Hymer Mercedes als Flachscheiber  (Gelesen 4359 mal)

Offline MK 2

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 116
  • Transitfahrer aus Leidenschaft.
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #15 am: November 08, 2012, 21:30:01 pm »
Diese Baureihe von Mercedes (DüDo) ist nach entspr. Modellpflege noch bis Ende '80 gebaut worden.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, das jemand das gesamte Fahrgestell ausgetauscht hat. Da passt dann doch nichts mehr.
Ebenso passen die großen Achsen samt Federn nicht in den kleinen Rahmen.

Das Fahrzeug auf dem Bild hat doch eine Zulassung, oder?

Grüße: Markus
Der vorsichtige Fahrer schaut nach rechts und links, bevor er über die rote Ampel fährt.

Offline ducati900

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1186
  • Hymermobil 581 BA mit CIH 2.2 E '79
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #16 am: November 08, 2012, 22:27:42 pm »
Vielleich dann doch eine Bastelei von jemand, der bei Hymer gearbeitet hat?
Er hat sich in '78 eine Düsseldorfer zugeleg und ist angefanger sich ein Wohnmobil zu bauen.
Diese Bauform sieht mann bei keine Hymer.
Den Dachlinie ist fast gerade, lauft nur sehr wenig ab, nach vorne.
Das Fahrerhaus ist echt Düsseldorfer.

Ben.
Jetzt bin Ich Garelli KL 50

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6665
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #17 am: November 08, 2012, 22:31:54 pm »
Bei den "selbstgebastelten" Mobilen bleibt immer das Fahrerhaus übrig. Da traut sich keiner ran.
Grüße: Markus

markus
das ist so nicht immer ganz richtig.
wenn ich da an meinen wilk denke..
ich weiß nur soviel, da wo das fahrerhaus war befand sich vorher die rundsitzgruppe.
leider weiß ich nicht, wer den damals so einzigartig umgebaut hatte.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Online Steely Dan

  • Momentan Ex-
  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 1734
Antw:Hymer Mercedes als Flachscheiber
« Antwort #18 am: November 09, 2012, 06:22:04 am »
Ich bin auch der meinung, daß es den so nie gab von Hymer. Altes fahrgestell von Mercedes von 73, Hymeraufbau ist von 78-79, und die Innenausstatung ist irgenwas eigenbau, viel neurer als der Rest.

Rüdiger

Ja, so könnte ich mir das auch vorstellen, gelungener Eigenbau, aber nicht von vornherein original.
Gruß, Christian