Autor Thema: WEG signal beim omega 2.4i  (Gelesen 1953 mal)

Offline troll

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 548
    • http://www.giacobbo.ch
WEG signal beim omega 2.4i
« am: Mai 28, 2012, 20:29:57 pm »
Hallo,
Eine Frage an die Opel Spezialisten:
Beim Omega A 2.4i geht ein Signal vom Geber für Wegstrecke im Tacho (WEG, BlauRot) zum Kabelbaum vom Motronic Steuergerät.
Weiss jemand, was das Steuergerät mit dem WEG Signal macht, und was passiert wenn man es nicht anschliesst wenn nicht der Omega Tacho verbaut ist ?

Das WEG signal wird sonst für den Bordrechner, Radio/Navi, Tempomat und Rückschaltsperre Automat gebraucht, aber weshalt das Steuergerät ?
Eventuell Schubabschaltung ?
Gruss
Boris
"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen"

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 3012
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:WEG signal beim omega 2.4i
« Antwort #1 am: Mai 28, 2012, 21:03:15 pm »
Das WEG signal wird sonst für den Bordrechner, Radio/Navi, Tempomat und Rückschaltsperre Automat gebraucht, aber weshalt das Steuergerät ?
Eventuell Schubabschaltung ?


das Weg Signal kannst Du einfach "blind" lassen, da passiert nichts.

Für die Schubabschaltung ist es nicht relevant. Dazu wird nur die Drosselklappenstellung mit der Drehzahl abgeglichen. Also Drosselklappenpoti meldet "Klappe geschlossen", wenn dann die Motordrehzahl über 1200 U/min liegt, wird die Schubabschaltung aktiv...

Gruß Klaus
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz:

Offline troll

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 548
    • http://www.giacobbo.ch
Antw:WEG signal beim omega 2.4i
« Antwort #2 am: Mai 29, 2012, 07:26:16 am »
Danke Klaus für die Ausführliche Erklärung zur Schubabschaltung.

Denke schon, dass der läuft wenn man das WEG signal nicht anschliesst (Fahrzeug stehend), aber es nimmt mich trotzdem wunder weshalb das Kabel zum Steuergerät geht, das muss doch irgend eine Funktion haben, sonst wäre das Kabel nicht da...
Eventuell Zündzeitpunkt, Einspritz oder Drehmomentoptimierung in funktion der Geschwindigkeit (Stand/Autobahn) ?
Gruss
Boris
"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen"

Offline Radnor

  • Prototypfahrer
  • Admin
  • Beiträge: 3012
  • Gruß aus der alten Welt, Klaus
Antw:WEG signal beim omega 2.4i
« Antwort #3 am: Mai 29, 2012, 08:14:13 am »
Denke schon, dass der läuft wenn man das WEG signal nicht anschliesst (Fahrzeug stehend), aber es nimmt mich trotzdem wunder weshalb das Kabel zum Steuergerät geht, das muss doch irgend eine Funktion haben, sonst wäre das Kabel nicht da...
Eventuell Zündzeitpunkt, Einspritz oder Drehmomentoptimierung in funktion der Geschwindigkeit (Stand/Autobahn) ?


ich habe schon so einige Motronic Anlagen in Fahrzeugen ohne Wegstreckensignal verbaut, die liefen bis jetzt immer problemlos und das nicht nur im Stand *grins*

Aber natürlich hast Du recht, für irgendwas muß das Signal wohl gedacht sein. Ich könnte mir ein Kopplung mit ABS, automatik Getriebe oder Wegfahrsperre vorstellen aber das ist reine Vermutung. Aber ich werde versuchen mich diesbezüglich schlau zu machen und werde im Erfolgsfalle berichten...

Sicher ist, der Motor läuft ohne das Signal einwandfrei...

Gruß Klaus
:hut:                                                                                                                                                                                                        :flitz: