Autor Thema: Clever Autofahren!!!  (Gelesen 6672 mal)

Offline BlauerBlitz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 731
  • Bedford, man gönnt sich ja sonst nichts ;-)
    • http://www.amt-zehetner.de
Clever Autofahren!!!
« am: Juli 05, 2007, 10:26:51 am »
An alle Autofahrer!

Wer von uns ärgert sich nicht, wenn man schnell mit seinem Auto über
die
Autobahn huschen will und irgendein Penner träumt mal wieder auf der linken
Fahrspur. Drängeln? Lichthupe? Aber halt: Das kann nach der neuen
Vorschrift der StVO sehr teuer werden!

Seit dem 1.8.2006 gilt nämlich die neue Dränglervorschrift
 250 Euro - 4 Punkte - 3 Monate Fahrverbot.

Daher: Lieber gleich rechts überholen.
Das kostet lt. gültiger StVO nämlich im Moment: 50 Euro - 3 Punkte.
Fahrverbot gibt es erst bei mehrmaligen Wiederholungen.

Fazit: 200 Euro - 1 Punkt - 3 Monate Fahrverbot gespart!

Noch mehr sparen? Also rauf auf den Pannenstreifen.

Das kostet lt. gültiger StVO im Moment 50 Euro - 2 Punkte. Wieder ein Punkt
gespart! Niemanden bedrängt, nicht aufgeregt, Nerven geschont, schnell
vorangekommen.

Fazit: 200 Euro, 2 Punkte und 3 Monate Fahrverbot gespart.

Es geht noch viel billiger und effektiver für die ganz Harten!

Kauf dir ein Blaulicht und ein Martinshorn, gebrauche dasselbe und du
kannst dir den Fahrstreifen aussuchen, der freigemacht werden soll.

Die Verwendung solcher kleinen Hilfen im täglichen Verkehr kostet
läppische
20 Euro. Steht so im § 38 StVO. Blaulicht und Horn werden dann aber
beschlagnahmt - daher möglichst preiswert und sofort in größeren
Mengen im
Versandhandel (Conrad, Westfalia, etc.) kaufen.

Fazit: 230 Euro gespart und - K E I N E - Punkte!!!

Have a nice Day!!!

Hymer1980

  • Gast
Clever Autofahren!!!
« Antwort #1 am: Juli 05, 2007, 11:05:29 am »
Ein netter Gag, aber natürlich so nicht ganz richtig, denn selbstverständlich werden die Bußen/Strafen ADDIERT, d.h. rechts überholen auf dem Standstreifen mit Einsatz von Blaulicht kostet
1. 50 Euro für rechts überholen
2. 50 Euro für Nutzung des Standstreifens
3. 20 Euro für den Einsatz des Blaulichtes
also insgesamt 120 Euro und gibt 5 Punkte.

Offline SaschaLotz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3039
    • Lotz-Automobile
Clever Autofahren!!!
« Antwort #2 am: Juli 05, 2007, 11:27:10 am »
Zitat
Original von Hymer1980
Ein netter Gag, aber natürlich so nicht ganz richtig, denn selbstverständlich werden die Bußen/Strafen ADDIERT, d.h. rechts überholen auf dem Standstreifen mit Einsatz von Blaulicht kostet
1. 50 Euro für rechts überholen
2. 50 Euro für Nutzung des Standstreifens
3. 20 Euro für den Einsatz des Blaulichtes
also insgesamt 120 Euro und gibt 5 Punkte.

Da liegst Du n bisschen falsch !!

Schon mal was von "Tateinheitlich" gehört ??

Du bekommst dann zwar die teuerste "alternative" aber es wird nicht addiert !

Aber das beste ist immernoch das 11. Gebot

LASS DICH NICHT ERWISCHEN

 :408:
H Abnahme auch in schwierigen Fällen


Wenn es nicht funktioniert , wende Gewalt an
Wenn es dabei kaputt geht : egal , es hat eh nicht funktioniert ...

egon

  • Gast
Clever Autofahren!!!
« Antwort #3 am: Juli 05, 2007, 11:44:20 am »
Da gibt es noch eine Möglichkeit, die ich seit Jahren mit dem Motorrad-da ist man ja immer zu schnell-anwende:
Dreck am Kennzeichen macht dieses unleserlich.....icvh habe immer erklärt, das kommt von der automatischen Kettenschmierung, die hatte die CB wirklich.
Da kann mir der Grüngeier höchstens auftragen das Kennzeichen zu reinigen-aber dazu muß er mich erst erwischen.... :409:

Offline SaschaLotz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3039
    • Lotz-Automobile
Clever Autofahren!!!
« Antwort #4 am: Juli 05, 2007, 11:47:25 am »
Zitat
Original von egon
aber dazu muß er mich erst erwischen.... :409:


Ich sag nur 900er NINJA ......  :D
H Abnahme auch in schwierigen Fällen


Wenn es nicht funktioniert , wende Gewalt an
Wenn es dabei kaputt geht : egal , es hat eh nicht funktioniert ...

Hymer1980

  • Gast
Clever Autofahren!!!
« Antwort #5 am: Juli 05, 2007, 12:08:24 pm »
Zitat
Da liegst Du n bisschen falsch !!

Schon mal was von "Tateinheitlich" gehört ??

Du bekommst dann zwar die teuerste "alternative" aber es wird nicht addiert !

Du hast recht; ich war schlecht informiert.

Es darf dann nur ein Regelsatz angewendet werden; der kann allerdings angemessen erhöht werden.

Offline NOBBY-XJR

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 256
Clever Autofahren!!!
« Antwort #6 am: Juli 05, 2007, 12:21:53 pm »
Zitat
Original von LotzBlitz2,3D
Zitat
Original von egon
aber dazu muß er mich erst erwischen.... :409:


Ich sag nur 900er NINJA ......  :D

ich steh auf Hubraum, fahre ne XJR 1300, der Hawei übrigens auch  :P


MFG

Norbert


Offline SaschaLotz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3039
    • Lotz-Automobile
Clever Autofahren!!!
« Antwort #7 am: Juli 05, 2007, 12:23:03 pm »
Zitat
Original von Hymer1980


Es darf dann nur ein Regelsatz angewendet werden; der kann allerdings angemessen erhöht werden.

Da widerum liegst Du goldrichtig ....  :D
H Abnahme auch in schwierigen Fällen


Wenn es nicht funktioniert , wende Gewalt an
Wenn es dabei kaputt geht : egal , es hat eh nicht funktioniert ...

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6785
Clever Autofahren!!!
« Antwort #8 am: Juli 05, 2007, 13:02:26 pm »
hallo,
ihr habt beide recht :D aber auch unrecht  :(
blauer blitz hat zwar die einzelnen vergehen aufgezählt,  aber nicht geschrieben, daß man auch alle gleichzeitig anwenden soll. also können die auch nicht zusammengezählt werden.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Hymer1980

  • Gast
Clever Autofahren!!!
« Antwort #9 am: Juli 05, 2007, 13:06:05 pm »
Zitat
blauer blitz hat zwar die einzelnen vergehen aufgezählt,  aber nicht geschrieben, daß man auch alle gleichzeitig anwenden soll.

Wie, bitte schön, soll ich denn auf dem Standstreifen überholen OHNE rechts zu überholen? Das geht vielleicht in England oder Australien, aber dort gibt's auch kein Bußgeld für's rechts Überholen... :D

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6785
Clever Autofahren!!!
« Antwort #10 am: Juli 05, 2007, 13:19:15 pm »
das rechts überholen, bezog sich gegen permanente linksfahrer.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Hymer1980

  • Gast
Clever Autofahren!!!
« Antwort #11 am: Juli 05, 2007, 14:20:16 pm »
Zitat
das rechts überholen, bezog sich gegen permanente linksfahrer.

Was möchte uns der Autor damit sagen?!  ?(

Offline Wilk

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 6785
Clever Autofahren!!!
« Antwort #12 am: Juli 05, 2007, 14:37:00 pm »
also ich persönlich habe es als joke verstanden..natürlich wird keiner ernsthaft die angeführten vergehen auch selber anwenden.
gruß klaus...wilk
Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Offline SaschaLotz

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 3039
    • Lotz-Automobile
Clever Autofahren!!!
« Antwort #13 am: Juli 06, 2007, 01:05:59 am »
Zitat
Original von wilk
also ich persönlich habe es als joke verstanden..natürlich wird keiner ernsthaft die angeführten vergehen auch selber anwenden.
gruß klaus...wilk

Also als Ich vor einigen Stunden die Polizei mit Blaulicht und Sirene rechts auf dem Standstreifen überholt habe fanden die es nicht so lustig ....  :(
 :D
H Abnahme auch in schwierigen Fällen


Wenn es nicht funktioniert , wende Gewalt an
Wenn es dabei kaputt geht : egal , es hat eh nicht funktioniert ...

Offline Schorschi

  • Bedford-Fahrer
  • Beiträge: 252
  • Opel Bedford Blitz ( Hymer 60 PS) fahren ist angewandte Psychologie!!!! :-)
Clever Autofahren!!!
« Antwort #14 am: Juli 08, 2007, 11:21:31 am »
8)  HaHa Ha Ha!!!!!!!

Hoffe ihr benötigt die Tricks des rechts überholens mit der Beddy ;-)

Ich fahr derweilen Links spritsparend mit 80% Leistung, was heißt 70 kmh;

und damit mir nicht langweilig wird hab ich natürlich noch meine kleine dabei die mir dabei ein  :404: reichen kann.


REISEN STATT RASEN;-)

LG Schorschi